• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Huderinnen empfangen Garrel

15.11.2019

Ganderkesee Wenn am Sonntag (16.30 Uhr) der BV Garrel II bei der HSG Hude/Falkenburg II antritt, müssen die Gastgeberinnen damit rechnen, dass die Gäste ihren Landesklasse-Kader mit Handballerinnen aus der ersten Mannschaft verstärken. So wird die HSG-Defensive besonders auf die überragende Torschützin Alisha Aumann achten müssen, die in den letzten Begegnungen die Spiele mit ihren Toren fast allein hätte entscheiden können. Doch wird das allein nicht reichen, denn Garrel kommt auch über Tempo zu Torchancen und spielt die Angriffe auch sehr gut aus.

Das Huder Team von Trainerin Inge Breithaupt wird dennoch nur auf sich schauen, wenngleich es erneut noch nicht sicher ist, wer in diesem Spiel auflaufen kann. Breithaupt hofft jedoch, dass sich die Abwehr schnell finden wird und man auch im Angriff die technischen Fehler minimieren kann. Trotzdem wird man das Tempo hoch halten müssen, um so über mehr Druck auf die gegnerische Abwehr zu einfachen Toren zu kommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.