• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ganderkesee steht unter Zugzwang

10.10.2015

Ganderkesee Viel vorgenommen hat sich der Fußball-Bezirksligist TSV Ganderkesee für das Kellerduell beim BV Bockhorn an diesem Sonntag um 15 Uhr. Die Mannschaft von TSV-Trainer Daniel Lachmund verpasste am vergangenen Spieltag beim 0:2 gegen den VfB Oldenburg II ihren zweiten Saisonsieg. „Wir müssen jetzt langsam mal punkten im Abstiegskampf. Die nächsten zwei, drei Wochen sind richtungsweisend für uns“, macht Lachmund seine Mannschaft heiß auf das so wichtige Duell: „Wir haben ein sehr charakterstarkes Team, dass die bisherigen Niederlagen gut weggesteckt hat.“

Den Tabellenvorletzten aus Ganderkesee (fünf Zähler aus neun Partien) erwartet beim Liga-13. aus Bockhorn (sechs Punkte aus neun Spielen) keine leichte Aufgabe. „Der Gegner hat eine starke Offensive“, warnt der TSV-Trainer insbesondere vor dem regionalligaerfahrenen Stürmer und Kapitän Patrick Degen, der bereits fünf Saisontreffer auf dem Konto hat. Zuletzt mussten die Bockhorner zwei Dämpfer hinnehmen, kassierten eine 3:4-Auswärtsniederlage beim TuS Obenstrohe und zuvor ein 2:3 beim TV Esenshamm

„Wir wollen mit einer guten Mischung aus Offensive und Defensive spielen“, sagt Lachmund. Personell kann Ganderkesee weitgehend aus dem Vollen schöpfen. Nur der Einsatz von Timur Nakip, der unter der Woche mit einer Grippe zu kämpfen hatte, sowie vom angeschlagenen Selim Kaya ist noch fraglich.

Sebastian Friedhoff Redakteur / Newsdesk
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2083
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.