• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ganderkesee verliert Heimspiel in erster Halbzeit

17.08.2015

Ganderkesee Ein gebrauchter Sonntag für Fußball-Trainer Daniel Lachmund und seine Bezirksligakicker vom TSV Ganderkesee: Mit 1:5 (0:4) verlor die Mannschaft am Sonntagnachmittag gegen Aufsteiger WSC Frisia Wilhelmshaven.

Bereits in den ersten Spielminuten machten die Gäste viel Druck, hatten in der zweiten Minute einen Freistoß, den TSV-Keeper Christian Klattenhoff hielt. Nach 14 Minuten hatten die Platzherren dann weniger Glück: Ivan Landis spielte sich frei und erzielte im Alleingang das 1:0 für Wilhelmshaven. Fehlpässe und individuelle Fehler führten zu einem Strafstoß für die Gäste, den Tim Rister zum 2:0 verwandelte.

„Es lief nicht so gut“, sagte Lachmund. Ideen und Umsetzung seien „Mist“ gewesen. „Wilhelmshaven war sehr robust, kompakt und sehr aktiv. Wir hatten in der ersten Halbzeit keine Torchance, haben schlecht angegriffen und auch schlecht verteidigt.“

So gelangten die Wilhelmshavener nach einem Freistoß von Nils Heidemann, den Klattenhoff mit den Fäusten abprallen ließ, mit einem Nachschuss von Melvin Siwczak zum 3:0 (35.). Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte Nils Heidemann per Kopf zum 4:0 (41.)

„Das Spiel war zur Halbzeit entschieden“, meinte der TSV-Trainer. „Wir haben dann versucht umzustellen.“ Erst in der zweiten Hälfte kam seine Elf enger an die Gegner und konnte aggressiver dagegen halten. Der eingewechselte Marvin Dietrich erzielte nach einigen Chancen das 1:4 (80.).

Doch das härtere Spiel hatte dann auch Konsequenzen: Nach einem Gerangel bei einem Freistoß sah Timur Nakip glatt Rot (85.). Nils Heidemann verwandelte dann einen Freistoß zum 5:1-Endstand.

„Wir haben versucht, souverän zu Ende zu spielen“, sagte Lachmund, der das Spiel nun in Ruhe analysieren wird. „Es war ein lehrreiches Spiel.“

Ellen Kranz Redakteurin / Regionalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2051
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.