• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Gastgeber aus Ahlhorn gewinnen den „dicken Pott“

13.10.2014

Ahlhorn Der amtierende Ahlhorner Schützenkönig und Bundesschützenkönig des Schützenbundes Lethe Huntestrand, Dieter Niegel, hielt am Freitagabend im Schießstand in Ahlhorn den Gemeindepokal fest in den Händen. Mit insgesamt 544 Ringen hatten die Schützen des Ahlhorner Schützenverein, die zugleich Gastgeber beim diesjährigen Gemeindepokalschießen waren, den „dicken Pott“ gewinnen können.

Und auch die beste Einzelwertung ging an einen Ahlhorner Schützen. Mit 96 Ringen war Christian Hubert nicht zu schlagen. Unter allen teilnehmenden Schützen lieferte er die höchste Ringzahl ab. Im Team der Ahlhorner standen neben Niegel und Hubert Christoph Schmidt, Dietrich Freuer, Jörg Schemmel, und Stefanie Bley.

Auf den zweiten Platz kam der Schützenverein Sage. In der Endabrechnung brachten es Michael Muhle, Wilfried, Muhle, Jörg Muhle, Carsten Stigge, Gisela Klare und Egon Stigge auf 538 Ringe. Bester Schütze war Egon Stigge mit 93 Zählern.

Auf Platz drei kam der Schützenverein Huntlosen. Frank Dierks, mit 92 Ringen war er im Team bester Einzelschütze, Ulla Dierks, Irmi Kunst, Armin Dierks, Herta Gardeler und Anja Teckentrup sammelten 522 Ringe ein.

Vorjahressieger Schützenverein Großenkneten belegte diesmal den vierten und damit letzten Platz, denn aus Steinloge kamen keine Teilnehmer zum Pokalschießen. Zur Mannschaft gehörten Hartmut Schütte, Wilfried Koster, Christian Rüffer, mit 93 Ringen bester Schütze im Team, Holger Meyer, Anja Meyer und Burghard Rüffer.

Mit 76 Ringen lieferte Holger Meyer aus Großenkneten unter allen Teilnehmer das schlechteste Schießergebnis ab. Grund zum Feiern gab es für ihn aber doch, denn er erhielt eine Flasche „Zielwasser“, um das nächste Mal besser treffen zu können.

Von den Ahlhorner Schützen wurde bedauert, dass sich von der Gemeindeverwaltung niemand zur Siegerehrung eingefunden hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.