• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Erfolge in allen Altersklassen

18.05.2019

Überaus erfolgreich waren Athleten der LGG Ganderkesee bei diversen Wettkämpfen. So siegte Ulrich Garde bei den Landesmeisterschaften im Mehrkampf in der Klasse M 55 mit knapp 300 Punkten Vorsprung vor Joachim Pohl vom MTV Herrenhausen. Garde warf den Hammer 31,55 Meter weit, die Kugel stieß er auf 13,34 Meter, der Diskus landete bei 34,14 Meter und der Speer 41,75 Meter. Im Gewichtswurf kam er auf 12,67 Meter und stellte mit den erzielten Leistungen für den Altkreis Oldenburg-Land gleich mehrere Kreisrekorde auf.

Bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Papenburg war Anke Iben in der Klasse W 60 am Start. Sie konnte ihre letztjährige Leistung im 80-Meter-Hürdenlauf auf 15,07 Sekunden verbessern und erhöhte damit auch gleich ihren gehaltenen Landesrekord. Im Weitsprung kam sie unangefochten auf 3,84 Meter.

In Schortens startete Jochen Wolter erstmals in der Klasse M 50 mit den kleineren Geräten dieser Altersklasse. So konnte er im Kugelstoßen 11,64 Meter und im Diskuswerfen 32,26 Meter erzielen. Ulrich Garde (M 55) kam auf 13,14 Meter (Kugel) und 33,46 Meter (Diskus). Diana Garde (9,03 Meter) und Silvia Braunisch (8,00) nahmen am Dreisprung der Frauen teil.

Eine gelungene Premiere mit dem Eröffnungssportfest konnte die Leichtathletik-Abteilung des TV Hude feiern. 27 Aktive aus sechs Vereinen gingen an den Start. Die Gastgeber konnten sich dabei über einige Erfolge feiern. Schnellster Sprinter über 100 Meter war Timon Vietor in persönlicher Bestzeit von 12,26 Sekunden. Gleich über zwei neue Bestleistungen konnte sich Jannes Popken freuen. Über 100 Meter lief er 14,23 Sekunden und über 800 Meter 2:36,02 Minuten.

Einen Doppelsieg gab es in der Altersklasse U 20 im Weitsprung. Mit 5,88 Meter gewann Tom Fleuter vor Timo Trmac (5,36). Larissa Lange (U 20) konnte ihre Bestleistung im 800-Meter-Lauf auf 2:41,73 Minuten verbessern. Svea Urban lief bei den Frauen mit 2:44,85 Minuten auf den zweiten Platz.

Lyn-Mieke Behrens, Jasmina-Sophie Hartl, Franziska Würdemann, Marie Schulte, Fabienne Osterloh und Hannah Siemann starteten in der Altersklasse U 16 und erzielten gute Ergebnisse. Trainer Thorsten Budde war mit den Leistungen seiner Athleten zufrieden.

Unter rund 1000 aktiven Läufern beim Syker Hachelauf waren auch drei Athleten des Harpstedter TB. Philipp Pospich, Detlef Meinert und Marcel Görke starteten über die zehn Kilometer lange Strecke, die in vier Runden um die Syker Innenstadt führte. Pospich wurde auf der Zielgeraden noch überholt und verpasste als Vierter das Podest denkbar knapp. Mit seiner Zeit von 37:01 Minuten war er aber dennoch zufrieden, zumal diese den ersten Platz in der Altersklasse M  35 bedeutete. Mit einigen Minuten Abstand kamen auch Meinert (43:08 Minuten) und Görke (45:48) ins Ziel.

Insgesamt 72 Kinder aus den Vereinen Delmenhorster SV, SGS Hude-Sandkrug, SV Wildeshausen, Wardenburger SC und von Gastgeber SV Ganderkesee fanden sich zum Kreisnachwuchsschwimmen in das Ganderkeseer Hallenbad ein.

Sehr zufrieden zeigte sich Ganderkesees Trainer Christoph Lüdeke, der die „Krabben“, die kleinsten Schwimmer, betreute: Der jüngste SVG-Teilnehmer, Toni Roos (Jahrgang 2012) gewann die Jahrgangswertung über 25 Meter Rücken. Platz 3 belegte er über 25 Meter Freistil. Peer Gorski (2012) und Janna Sklorz, die ebenfalls im kindgerechten Wettkampf starteten, belegten über 25 Meter Brust die Plätze sieben und sechs.

Überzeugt haben auch Klara Barelmann (2009) und Lina Witte (2009) vom Wardenburger SC. Während Klara sich über 50 Meter Rücken in einem großen Teilnehmerfeld durchsetzte, holte Lina den Sieg über 50 Meter Brust. Die beiden trugen auch dazu bei, dass die Wardenburger 4x50 -Meter-Freistil-Staffel siegen konnte.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.