• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Geflüster: Strahlende Sieger

04.09.2019

Tolle Leistungen zeigten die Nachwuchs-Turnerinnen des SC Wildeshausen und des Wardenburger TV bei ihrem letzten Wettbewerb in Wildeshausen. Einige Sportlerinnen konnten sich in der Klasse P5N für das Bezirksfinale qualifizieren. Der Jahrgang 2010 war vom SC durch Madita Tonn und Luna Stähr besetzt. „Beide zeigten gute Übungen an allen Geräten, wobei Madita sich im Vergleich zum Training noch einmal steigern konnte“, berichtete Trainerin Tatjana Kasper. Madita siegte vor Luna, und beide erhielten das Ticket zum Bezirksfinale.

Im Jahrgang 2011 waren für den SC Charlotta Döpke und Tilda Konnemann am Start. Der Wardenburger TV schickte die Zwillinge Lilly und Anna Martens sowie Carla Diekmann und Melina Zels ins Rennen. Melina turnte allerdings außer Konkurrenz, da sie noch einen Jahrgang jünger war. Sie wuchs aber deutlich über sich hinaus und konnte ihre Trainerin an allen Geräten überraschen. Carla turnte ebenfalls gut, doch am Barren gingen wichtige Punkte verloren.

Lilly und Anna zeigten an allen Geräten starke Übungen – was ihnen die Plätze eins (Anna) und zwei (Lilly) einbrachte. Charlotta landete auf Platz drei – mit 0,1 Punkten vor Vereinskameradin Tilda. Platz sechs ging an Carla vom WTV. Die Plätze eins bis vier sind für das Bezirksfinale qualifiziert.

In den Nachwuchskonkurrenzen Jugendliche, Schüler A und B sowie Schülerinnen hat die Tischtennis-Abteilung des VfL Wildeshausen die Vereinsmeister ermittelt. Gestartet wurde zunächst mit den Gruppenspielen.

Bei den Schülern A standen Tran Viet Nguyen, Alexander Dünzelmann, Jan-Henrik Hess und Tom Luca Kramer im Halbfinale. Hier setzten sich jeweils Tran Viet Nguyen und Jan-Henrik Hess durch. Das Finale gewann Tran Viet Nguyen. Im Spiel um Platz drei überzeugte Tom Luca Kramer.

Die Halbfinals bei den Schülern B bestritten Tom Bergmann gegen Viktor Dmitrienko und Nino Kaiser gegen Kamil Parzyjagla. Hier setzten sich Tom Bergmann und Kamil Parzyjagla durch. Das Finale gewann dann Tom Bergmann. Dritter wurde Nino Kaiser. Bei den Schülerinnen gewann im Finalspiel Nikola Mika gegen Fenja Rang. Jugendvereinsmeister wurde Vincent Bokern.

Bei den Landesmeisterschaften Niedersachsen/Bremen der Leichtathleten in Braunschweig überzeugte besonders Fabian Goedeke von der LGG Ganderkesee. Der 17-Jährige startete in der höheren Altersklasse U 20. Am Ende musste er sich nur dem 19-jährigen Erik Siemer von der LG Osnabrück beugen, der in der Zeit von 4:04,76 Minuten ins Ziel kam. Fabian beendete das Rennen in 4:06,58 Minuten auf Platz zwei. Mit seiner Zeit sorgte er außerdem für einen neuen Kreisrekord des Altkreises Oldenburg-Land.

Auch der TV Hude hatte einige Sportler nach Braunschweig geschickt. So belegte Tom Fleuter in der Altersklasse U 20 mit 5,52 Meter den neunten Platz im Weitsprung, darüber hinaus wurde er Fünfter im 100-Meter-Sprint (12,08 Sekunden). Auch mit der Staffel, in der er zusammen mit Timon Vietor, Jarred Bädeker und Timo Trmac antrat, war Fleuter erfolgreich. Das Huder Quartett wurde über 4x100 Meter Vierter. In der Altersklasse U 14 startete außerdem Marike Trosin. Über 800 Meter wurde sie Elfte in 2:35,99 Minuten.

Beim Leichtathletik-Meeting in Worpswede war die LGG Ganderkesee zuletzt mit fünf Athleten am Start. Hier wurde der Dreikampf aus 100-Meter-Sprint, Weitsprung und Kugelstoßen gewertet. Mieke Westermann (U 18) kam auf 1299 Punkte (15,10 Sekunden im Sprint/3,97 Meter im Weitsprung/10,39 Meter im Kugelstoßen), Imke Garde (U 23) erzielte 1099 Punkte (14,88 Sekunden/3,73 Meter/7,66 Meter).

Erfolgreich waren auch die Senioren aus Ganderkesee: Diana Garde (W 45) erzielte 1851 Punkte (14,33 Sekunden/4,43 Meter/7,95 Meter), Silvia Braunisch (W 60) erreichte 2411 Punkte (14,90 Sekunden/4,10 Meter/8,03 Meter), und Anke Iben (ebenfalls W 60) holte 2132 Punkte (16,18 Sekunden/3,68 Meter/8,93 Meter). Auch in der Mannschaftswertung setzten sich die Ganderkeseerinnen durch und holten den Sieg.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.