• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Gejubelt und gelesen

13.12.2016

Zum Glühweinturnier vom Pétanque Club „Wilde Boule“ Wildeshausen im Krandel waren, für die Veranstalter unerwartet, viele Mitglieder gekommen. Bei der letzten Veranstaltung im Terminplan 2016 wurden drei zeitlich limitierte Spiele im Modus supermelée absolviert. Ungeschlagen blieben Bernd Riesebieter, Robert Orlandini und Barbara Riesebieter. Die erreichte Punktzahl entschied schließlich, wen die Vorsitzende Gabriele Teichmann als Winzerglühwein-König auszeichnen konnte. Erster wurde Bernd Riesebieter vor Robert Orlandini. Den dritten Platz erreichte Barbara Riesebieter.

Die Hauptschule Wildeshausen hat sich wieder am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels beteiligt. Beim Schulentscheid, der in der Bibliothek der Schule stattfand, lasen Celine Eujen, Abdullah Remmo, Noah-Noel Richter, Deniz Dönmez, Ben Goldstein, Juliane Sawatzki, Philipp Aumann und Amina Ramadan aus dem Jahrgang 6 jeweils drei Minuten aus einem Wunsch- und Fremdtext vor.

Letztlich setzte sich Amina Ramadan durch: Sie las aus „Lilli, Flosse und der Seeteufel“ von Cornelia Funke vor und wurde damit Schulsiegerin. Die Schülerin wurde für ihren Sieg mit dem Buch „Blätterrauschen“ von Holly-Jane Rahlens belohnt. In der Jury saßen Frau Schmidt (Schulelternratsvertreterin in der Fachkonferenz Sprachen), Rojin Cercur und Leila Remmo (Schülersprecherinnen der Hauptschule Wildeshausen), Vera Knapp sowie Birgit Lehmann-Focke (beide Lehrerinnen und Fachleiterinnen Deutsch).

Acht Mitglieder des Fußball-Fanclubs Huntetal Borussen aus Wildeshausen und Dötlingen sind nach Barcelona zum Champions-League-Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den FC Barcelona gereist. Nach dem Erreichen der Champions League im Sommer stand für Christoph Benkendorf, Folkert Hoffmann, Gerd Görisch, Markus Welz, Jannis und Thomas Hamann, Ralf Klein sowie Uwe Wolken fest, dass sie die Fußballer aus Mönchengladbach zu einem Auswärtsspiel begleiten möchten. Als dann auch noch als einer von drei Gruppengegnern der FC Barcelona ausgelost wurde, stand sofort das Reiseziel für die Gruppe fest.

Für ein paar Tage ging es für die acht in die katalanische Hauptstadt.

Am Spieltag zogen die acht Huntetal-Borussen mit bis zu 8000 Borussen-Fans vom Placa de Espanya im Fanmarsch zum Stadion Camp Nou. Mit einem Fassungsvermögen von 99 000 Zuschauern wirkte das Stadion sowohl von außen als auch von innen „unglaublich imposant“ auf die Fußball-Fans. Das Ende das Spiels hingegen war es nicht: Gladbach wurde mit einer 0:4-Niederlage nach Hause geschickt.

Ladies’-Captain (LC) Eva Heinke hat 37 Damen der Dienstags-Golferinnen im Hotel Wildeshauser Hof zur Jahresabschlussfeier des Golfclubs Wildeshauser Geest begrüßt. Sie bedankte sich mit einem Rückblick auf die Saison bei allen aktiven Golferinnen. Besonderer Dank ging dabei für die „tolle Zusammenarbeit“ an Annette Seidel und Hildegard Ostendorf, ohne deren Unterstützung sich Heinke ihre Arbeit kaum vorstellen könne. Bei den Damen gab es zudem noch Ehrungen und Blumen am Ende einer langen Saison: Aus der Bruttowertung gingen Renate Fuchs und Ina Förster als Beste aus der Saison hervor. Die Nettowertung gewann Katharina Sommer vor Hanne Pflüger und Josette Marreau.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.