• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SPORTLEREHRUNG: Gemeinde will Marke knacken

24.06.2008

GANDERKESEE /SCHIERBROK Ganderkesee muss sich um seine sportliche Zukunft keine Sorgen machen. Diese Erkenntnis wurde bereits imVorfeld der Sportlerehrung und Sportabzeichenübergabe für verdiente Sportler der Gemeinde Ganderkesee deutlich, die erstmals in ihrer Geschichte in der neuen Sporthalle in Altengraben stattfand. Im Rahmenprogramm der Veranstaltung zeigten sich die jungen Sporttalente der TS Hoyenkamp und des VfL Stenum. Während die TS ihre Handball-Minis für eine Kostprobe aufs Feld schickte, heimsten die Einradfahrer aus Stenum einen besonders großen Applaus für ihren Auftritt ein.

Im Mittelpunkt stand am Montagabend jedoch die Ehrung der im Jahre 2007 erfolgreichen Sportler der Gemeinde – auch wenn ihr Verein sich außerhalb der Gemeinde befindet. So wurde Christel Buddenberg für ihre Teilnahme mit dem Schützenverein Etzhorn an der Deutschen Meisterschaft im Kleinkaliber Dreistellungskampf und Kleinkaliber-Liegendkampf ausgezeichnet. Stark vertreten war bei der Sportlerehrung auch wieder der Schützenverein Ganderkesee. Heino Bleydorn, Adolf Nesemann und Willi Warrelmann wurden dabei von Bürgermeisterin Alice Gerken-Klaas für mehrere erste Plätze bei den Bezirksmeisterschaften mit der Mannschaft in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Der junge Dennis Bux erhielt in der neuen Sporthalle viel Applaus für seine Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft und dem 19. Platz im Staffellauf Biathlon in der Schülerklasse. Er bekam die Plakette in Silber für hervorragende sportliche Leistungen im Jahre 2007.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu den insgesamt 14 Sportlern, die im vergangenen Jahr auf ihren Feldern auf sich aufmerksam gemacht haben, gesellten sich bei der Ehrung auch Anneliese und Manfred Helmes, die für über 20 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit mit der Plakette in Gold für besondere Verdienste um den Sport ausgezeichnet wurden.

„Sitzen ist unsere wichtigste Sportart. Sie hat dafür gesorgt, dass die Ausdauer und Koordination unseres Nachwuchses um 20 Prozent nachgelassen hat“, sagt Alice Gerken-Klaas. Auch aus diesem Grund möchte sie gemeinsam mit den Sportvereinen im nächsten Jahr die 1000er-Marke der Sportabzeichenverleihung knacken. Im letzten Jahr schafften bereits 971 Teilnehmer die Anforderungen des Sportabzeichens.

17 Sportler von gemeinde geehrt

Folgende Sportler wurden in der Sporthalle in Altengraben von der Gemeinde Ganderkesee geehrt: Christel Buddeberg (Schützenverein Etzhorn), Heino Bleydorn, Adolf Nesemann, Willi Warrelmann und Gabriele Rost-Brasholz (alle Schützenverein Ganderkesee), Manfred Helmes und Anneliese Helmes (Lauftreff Ganderkesee), Dorle Rackebrandt (TSV Ganderkesee), Katharina Kipke, Dennis Bux, Helmut Stolle und Anke Kruse (Schützenverein Schönemoor), Diana Garde, Silvia Braunisch, Carmen Hezemanns, Inga Marbach und Inge de Groot (LGG Ganderkesee).

17 Sportler von gemeinde geehrt

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.