• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Gemischte Gefühle im Mixed

14.09.2016

Wildeshausen Mit einer ausgeglichenen Bilanz von 2:2 Punkten sind die Badmintonspieler des SC Wildeshausen in der Bezirksliga gestartet.

Bezirksliga: SC Wildeshausen - OSC Damme 5:3. Gegen die Gäste aus dem Landkreis Vechta, die einige ehemalige Wildeshauser Spieler in ihren Reihen hatten, setzte sich der SC in eigener Halle knapp durch. Den Grundstein legten die beiden Topspieler Simon Bittner und Martin Möllmann. Beide gewannen zunächst im Doppel und punkteten anschließend auch in den Einzeln. Holger/Fink/Philip Möllers waren zu Beginn ebenfalls erfolgreich, den entscheidenden fünften Zähler sicherten Detlef von Döllen/Paulina Kowalska im Mixed (21:12, 12:19).

SC Wildeshausen - BW Ramsloh 3:5. Gegen Ramsloh verpassten die Wildeshauser im zweiten Spiel des Tages den Sprung an die Tabellenspitze. Hier konnten zu Beginn lediglich Bittner/Möllmann ihr Doppel gewinnen. In den Einzeln kamen weitere Punktgewinne von Bittner und von Döllen hinzu. Das mögliche Unentschieden hatten von Döllen/Kowalska auf dem Schläger, doch sie verloren das Mixed knapp in drei Sätzen (21:18, 16:21, 19:21).

Bezirksklasse: Wardenburger TV - TV Metjendorf V 4:4. Zu einer Punkteteilung kam es im Auftaktspiel für die Wardenburger. Nadina Joschko gewann sowohl im Doppel an der Seite von Jana Runden als auch im Dameneinzel. Stephan Meinecke setzte sich in seinem Match in zwei Sätzen durch, den vierten Zähler sicherten Marcus Schippmann und Jana Runden im Mixed (21:19, 19:21, 21:10).

TV Cloppenburg II - Wardenburger TV 3:5. Gegen Cloppenburg machten die Wardenburger dann ihren guten Saisonstart perfekt. Hier waren Stephan Meinecke und Jens Diedrich im Doppel und Einzel an drei WTV-Zählern beteiligt. Auch Runden/Joschko punkteten erneut im Damendoppel, diesmal knapp mit 21:19 im dritten Satz. Ein weiterer Dreisatzsieg im Mixed von Schippmann/Joschko bedeutete den Siegpunkt.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.