• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kinderkirchentag: Geschichten lauschen – basteln und singen

09.09.2010

HARPSTEDT Das aktuelle Kinderkirchentag-Team mit Pastorin Carola Holtin lädt Jungen und Mädchen von vier bis zehn Jahren zum Kinderkirchentag am Sonnabend, 18. September, von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr ein. Nach dem gemeinsamen Frühstück im Alten Pfarrhaus gibt es eine Geschichte von Miriam, die erzählt, wie sich die Geschichte von Israel in Ägypten zugetragen hat. Anschließend wird gebastelt; hierzu mögen die Kinder einen kleinen Hammer mitbringen. Weiter wird zu dieser Geschichte gespielt und gesungen.

Um 12 Uhr findet mit den Eltern im Pfarrgarten Erstes Pfarrhaus eine kleine gemeinsame Abschlussfeier statt. Wer möchte, kann hierzu mit Fingerfood oder Gemüse seinen Beitrag leisten.

Schriftliche Anmeldungen bis spätestens Dienstag, 14. September, bei Annika Dehne (Im  Delmetal  8a,Telefon 04244/ 966010). Es wird darum gebeten, schon bei Anmeldung den Teilnehmerbeitrag von zwei Euro, für zwei Geschwisterkinder drei Euro, zu bezahlen. Anmeldezettel liegen im Vorraum des Pfarrhauses an der I. Kirchstraße 2 aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.