• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Nach Äußerungen zum Ukraine-Konflikt
Deutscher Marine-Chef Schönbach tritt zurück

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Glücksfee zieht Gewinner für Fußballcamp

24.02.2011

OLDENBURG Zehn Teilnehmer an der beliebten Fußball-Akademie des VfB Oldenburg in den Osterferien (26. bis 29. April) stehen bereits vor dem Trainingscamp in Oldenburg als Sieger fest.

Aus den vielen Einsendungen zum NWZ -Gewinnspiel auf der „Jungen Arena“ hat die Glücksfee am Dienstagmittag folgende Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren gezogen: Gerrit Janssen (Varel), Jan Windhagen, Tim Pilzen (beide Oldenburg), Philip Alberring (Ocholt), Felix Kaup (Wardenburg), Finn Schierhorn (Barßel), Peeke-Kilian Schüttler (Sande), Tetje Poppe (Ovelgönne), Nino Oeltjebruns (Tungeln), Pascal Leck (Wiefelstede).

Die Gewinner werden vom VfB Oldenburg telefonisch über das weitere Vorgehen informiert. Zum Programm der Fußball-Akademie gehört neben diversen Trainingseinheiten und gemeinsamen Mittagsessen u.a. auch ein Überraschungstag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.