• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Green-Spirits-Gala begeistert die Menschen

15.06.2015

Sandkrug Farbenfroh, fesselnd und familiär: Mit einer facettenreichen Gala feierte die Showakrobatikgruppe Green Spirits von der TSG Hatten-Sandkrug am Freitagabend ihr zehnjähriges Bestehen. 750 Zuschauer ließen sich in der Sporthalle der Waldschule begeistern und sparten nicht mit Applaus – den die Sportlerinnen für ihr über zweistündiges Programm wahrlich verdient hatten.

„Ich bin total aufgeregt“, meinte Trainerin Priska Kühling kurz vor Showbeginn. Wie ihr ging es sicherlich auch allen anderen „Greenies“, die in bunten und schillernden Kostümen wenige Minuten später über die große Bühne wirbelten – von Nervosität war nicht viel zu erkennen. Vielmehr waren die Akrobatinnen mit großer Begeisterung bei der Sache, wenn sie Salto, Flick-Flack oder Hebefigur vorführten. „Sieht das stark aus“, kommentierte ein Besucher gleich den ersten Auftritt, als die Mädchen ganz in Grün erstmals die Bühne betraten.

Mit der Ouvertüre – ein „Best of“ der vergangenen zehn Jahre – hätte die Gala gar nicht genialer eröffnet werden können. Epische und dramatische Elemente wechselten sich während des Streifzugs durch die neun verschiedenen Choreographien der Greenie-Geschichte immer wieder ab, dazu viele Farben und wahnsinniges Tempo. Blitzschnell agierte aber auch das 20-köpfige Aufbauteam, das zwischen den einzelnen Auftritten die Bühne in Windeseile neu herrichtete.

„Ich bin schon ganz geflasht“, meinte Moderator Christoph Haberland, der die Gala als einen Abend bezeichnete, „der ganz im Zeichen der Dankbarkeit steht“. Und so verlief das kleine Wörtchen „Danke“ auch wie ein roter Faden durch den Abend, tauchte in Fotos, eingespielten Trailern und Videobotschaften immer wieder auf. „Was ich hier sehe, macht mich einfach glücklich“, sagte Günther König-Kruse, Vorsitzender der TSG Hatten-Sandkrug. „Es ist toll, dass junge Menschen so begeistert ihren Sport betreiben. Wir sind mächtig stolz auf euch Mädchen, denn ihr repräsentiert den Verein über die Grenzen der Gemeinde hinaus – im Sommer sogar bis nach Finnland“, so König-Kruse und spielte damit auf die Teilnahme der Akrobatinnen an der Welt-Gymnaestrada in Helsinki an.

„Deswegen sind wir heute auch hier“, führte Hattens Bürgermeister Christian Pundt aus, ehe er einen Scheck an die Gruppe überreichte. Denn die Gala nutzten die Green Spirits nicht nur dazu, das zehnjährige Bestehen zu feiern, sondern auch um weitere Spenden für den kostspieligen Finnland-Trip (10. bis 19. Juli) zu sammeln.

Pundt lobte die Showakrobaten als „bestes Beispiel für die große Bedeutung des Sports in unserer Gesellschaft.“ Teamgeist, gegenseitiger Respekt, Selbstdisziplin würden stärker ausgeprägt. „Die Gemeinde, die Menschen und ich als Bürgermeister sind mächtig stolz auf das Aushängeschild Green Spirits.“

Durch eine Versteigerung eines Fußballs und Trikots mit sämtlichen Unterschriften der Fußballprofis des SV Werder Bremen sowie eines Leihwagens kamen insgesamt 630 Euro zusammen. Das Geld soll wie auch die Einnahmen aus der Gala dabei helfen, die Reise der Green Spirits nach Helsinki in diesem Sommer zu finanzieren. Die Showakrobaten repräsentieren dort bei der Gymnaestrada gemeinsam mit anderen ausgewählten Gruppen Deutschland.

„Es war ein sehr emotionaler Abend“, lautete das Fazit von Betreuerin Uschi Hübner. Ihr besonderer Dank galt Priska Kühling. Die Trainerin, die für die Gala sämtliche Choreographien neu arrangiert hatte, habe sich damit ein Denkmal gesetzt, ist sie überzeugt. Dank der Gala und der Hilfe der Sponsoren können die Greenies weit mehr als 38 Heranwachsende mit nach Helsinki nehmen. Die Reise- und Aufenthaltskosten seien um ein Vielfaches reduziert worden, damit alle mitmachen können. Eltern und Betreuer zahlten dagegen den regulären Preis, betont Hübner, die auch Finanzwartin der Green Spirits ist.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-landkreis 
Video der Gala unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Video

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.