• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Greenies“ zeigen neues Programm

14.05.2016

Sandkrug „Bewegte Wüste“ – so heißt die neue Choreographie der Sportakrobatikgruppe Green Spirits. Zur Vorstellung dieses Programm laden die Akrobaten der TSG Hatten-Sandkrug am Dienstag, 17. Mai, in die Grundschulturnhalle nach Sandkrug (Sommerweg) ein. Beginn ist um 19 Uhr.

Seit September vergangenen Jahres wurde akribisch eine neue Choreographie entwickelt, mit der die „Greenies“ beim diesjährigen Tuju-Stars Bundesfinale in Hofgeismar (11. Juni) und beim Landesturnfest in Göttingen (25. Juni) antreten werden. „Der Entwicklungsprozess ist einzigartig gewesen, da besonders viele Mädchen an der Erarbeitung neuer Tänze, akrobatischer Figuren und dem Zusammenspiel verschiedener Formationen mitgewirkt haben“, sagt Trainerin Priska Kühling.

Dabei bestimmten unzählige Videoanalysen die trainingsfreien Abende der Showakrobatinnen, in denen gezielt an der Optimierung der Tanzabfolgen und Ausführungen gearbeitet wurde. Für Helena Marie Korte, Jana Borm und Mia Mittwollen (alle 7 Jahre) wird die Premiere zugleich der erste große Auftritt sein. Außerdem präsentiert im 30-minütigen Programm die Kleingruppe ihre Choreographie „Schillerndes Mobilé“.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.