• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Jahresversammlung In Ippener: Schützen nehmen Tombola aus dem Visier

08.01.2018

Groß Ippener Was früher eine gute Möglichkeit war, die Kasse des Schützenvereins Groß Ippener aufzubessern, haben die Mitglieder in der Jahreshauptversammlung am Freitagabend bei Wülfers in Groß Ippener abgeschafft. Gemeint ist die Tombola beim Schützenball. Vorsitzender Arnold Wiechmann: „Die Arbeit dafür ist riesig. Der Aufwand lohnt sich nicht mehr, deswegen haben sich die Mitglieder nach einer Diskussion für die Abschaffung der Tombola entschieden.“

Neben diesem Diskussionspunkt nahmen die Jahresberichte breiten Raum ein. Erster Schriftführer und Kassenwart Niels Wülfers berichtete von hohen Ausgaben. Die Königs-Kette sei überholt worden. Von allen Plaketten wurden Fotos gemacht, neue Aufnäher für die Uniformen bestellt und die Terrasse überdacht. Das 40-jährige Jubiläum der Damen schlug zu Buche, wie auch die Anschaffung von 70 Holzgewehren. All das sei bezahlt worden. Auch für das neue Geschäftsjahr stünden weitere Ausgaben an, die aber aus der Kasse finanziert werden könnten.

Gedacht sei an eine „Aufhübschung“ des Aufenthaltsraumes, die Anschaffung einer Schüler-Königstafel und die Verbesserung der Terrassendach-Abdichtung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dennoch machte der Kassenwart den Mitgliedern den Vorschlag, die Beiträge mit 30 Euro pro Jahr konstant zu halten. Er sah keine Veranlassung für eine Beitragserhöhung.

Zugleich war dies auch die letzte Amtshandlung von Niels Wülfers, denn er stellte seinen Posten zur Verfügung. In seinen Dankesworten erinnerte Wiechmann an die zehn verantwortungsvollen Jahre, die Niels Wülfers für das Wohl des Vereins im Einsatz gewesen sei. Dazu kommen sechs Jahre zuvor als Stellvertreter. „Du hast dich in den 16 Jahren wirklich gekümmert um unseren Verein. Auch wenn wir uns erst zusammenraufen mussten“, sagte der Vorsitzende mit einem Lächeln beim Überreichen von Ehrenurkunde und Gutschein.

Niels Wülfers hatte zuvor auch seinen Nachfolger präsentiert: einen Banker.

Sören Hüneke wird die Geschäfte als Erster Schriftführer und Kassenwart weiterführen.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen gab es ansonsten keine Veränderungen. Nach der Wahl des Vorsitzenden Arnold Wiechmann, der nunmehr 25 Jahre im Amt ist, erfolgte die Wiederwahl des Vorstandes im Block.

2 Vorsitzender ist Jan-Erik Hilger, 2. Schrift- und Kassenführer Wilhelm Kuhmann, Sprecherin der Damen Silke Schröder, 2. Damensprecherin Julia Ahlers, Schieß- und Gerätewart Swen Wiechmann, 2. Schieß-und Gerätewart Bastian Bartel. Schießmeister bleibt Carsten Schröder und 2. Schießmeister Thomas Lange.

Auch die umfangreichen Wiederwahlen zum erweiterten Vorstand brachten keine Veränderungen.

Bei den Beförderungen wurde Kraft Amtes Sören Hüneke zum Leutnant befördert.

Nach sieben Jahren hat Ulla Eichler den wichtigen Orga-Posten für die Kinderbelustigungen aufgegeben.

Nach längerer Diskussion fanden sich am Freitagabend mehrere Mitglieder bereit, diese Aufgabe fortan gemeinsam zu übernehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.