• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Beim Herbstausritt ist die Frauenwelt unter sich

08.10.2018

Groß Köhren Ideales Reitwetter lockte am Samstagnachmittag zum Herbstausritt des Reitclubs „Sport“ Harpstedt. Auch Nichtmitglieder waren willkommen. Zum Stelldichein trafen sich die 20 Teilnehmerinnen – gekommen waren ausschließlich Frauen und Mädchen – auf der Reitanlage in Groß Köhren.

Kai-Uwe Lindenbauer, Repräsentant des RCS, wünschte einen schönen Ritt durch die nun immer mehr herbstliche Landschaft. Die Organisation des Herbstrittes hatte Harald Strasser mit seinem Team übernommen.

Von der Vereinsanlage aus starteten die Reiterinnen in zwei Feldern. Geritten wurde in einer „schnellen“ Galopp-Gruppe, die Kim-Michel Strasser zusammen mit Sina Templin anführte, und in einer zweiten Schritt-Trab-Gruppe, geführt von Sandra Mahlstedt und Joanna Kurzke. Die Streckenlänge bewegte sich für die Galoppierer an der 20-Kilometer-Marke. Für Schritt-Trab-Reiter war die Strecke kürzer gewählt worden.

Beim Stopp im Wald gab es Erfrischungen und Kuchen. Hier konnten auch die Reiter tauschen. Es waren 17 Pferde gesattelt worden, aber 20 Teilnehmerinnen hatten genannt.

Nach der Rückkehr stand alles für das gemeinschaftliche Grillen bereit.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.