• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

DFB hat „weiterhin das Vertrauen“
Joachim Löw bleibt auch im EM-Jahr 2021 Bundestrainer

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Große Freude und Einsatz

10.03.2018

Große Freude bei der Kindertagesstätte Kleine Regenbogeninsel. Dank einer Spende der Transportfirma Reiner Harms konnte Magnetspielzeug im Wert von 500 Euro angeschafft werden. Übergeben wurden die Spielsachen durch die Mitarbeiterin Sabrina Jaschke-Crull, die den Kindern beim Morgenkreis mit den Spielsachen eine große Freude machte. Zum Schluss sangen die Kinder als Dankeschön noch ein Ständchen.  

Viele Pläne haben die Vereinsmitglieder der „Frünn van de ole Landmaschin Vielstedt“. Bei der Jahreshauptversammlung im Vielstedter Bauernhaus der Treckerfreunde ging es unter anderem um den geplanten Bau einer Holzhalle, um dort die Maschinen unterzustellen. Diese Halle soll unmittelbar auf dem Gelände des Vielstedter Bauernhauses gebaut werden. Der Vorstand stellte das gesamte Projekt noch einmal vor und bat um Abstimmung, um mit der weiteren Organisation fortfahren zu können. In zwei Monaten wird es eine außerordentliche Sitzung geben, deren Thema nur die geplante Halle sein soll. Bis dahin sind alle Mitglieder aufgerufen, sich Gedanken zu machen, wie sie sich selbst beim Projekt einbringen können. Der Verein hat Geld in der Kasse, allerdings wird mit Hochdruck nach Spendern gesucht. Im Gespräch ist auch die Erhöhung des Mitgliederbeitrages.

Vereinsvorsitzende Linda Alzog hob bei ihren Berichten hervor, dass das Treckerkino wieder ein voller Erfolg gewesen sei. Ein besonderer Dank galt allen Mitgliedern, die tatkräftig zur Seite standen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alzog wurde bei den Neuwahlen einstimmig als erste Vorsitzende wiedergewählt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Horst Brüning als dritter Vorsitzender. Nadine Brüning stand als Schriftführerin nicht zur Wiederwahl. Dies wurde vom Wahlleiter Karl-Heinz Alzog und auch von der Vorsitzenden bedauert. Als neue Schriftführerin wurde Sandra Schlötelburg einstimmig gewählt.

Stefan Serr ist ab sofort neuer Kassenprüfer. Der amtierende Vorstand der Treckerfreunde setzt sich nun zusammen aus Enno Kähler (Kasse), Sandra Schlötelburg (Schriftführerin), Linda Alzog (Vorsitzende), Horst Brüning (3. Vorsitzender) und Thorsten Witte (2. Vorsitzender). Für 25-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden außerdem geehrt: Willy Potthoff, Heiko Aschenbeck, Christian Geerken, Volker Kalkmann, Birgit Wichmann, Linda Alzog, Horst Brüning, Helmut Schlötelburg, Karl-Heinz Buttelmann und Wilfried Strackerjan. Außerdem geehrt wurden: Jürgen Fittschen, Hartmut Schlüter, Kurt Heinecke, Niko Alhlers, Manfred Kowalski und Ulfried Tönjes.

Das nächste Dreschfest wird erst im Jahr 2020 stattfinden. Dieser Termin sei für die Eigentümer der Felder günstiger, hieß es auf der Versammlung. Das Thema Fruchtfolge ist für die Landwirte ein großes Problem. Darum sei es besser, das Dreschfest alle drei Jahre stattfinden zu lassen. Außerdem wird es eine Ferienspaßaktion geben, Oldtimerpflügen mit einem Frühstück, Kohlfahrt und eine Weihnachtsfeier. Sowie gemeinsame Fahrten zu Treckertreffen. Geplant ist ein Ausflug nach Minsen an die Nordsee Ende Juli.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.