• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Große Leistungen über kurze Strecken

26.02.2015

Landkreis 144 Teilnehmer aus sieben Vereinen starteten im Wardenburger Hallenbad bei den gemeinsam ausgetragenen Kreismeisterschaften kurze Strecken der Schwimmkreise Oldenburg-Land und Delmenhorst. Auch die SG Region Oldenburg nahm am Wettkampf teil.

Die Schwimmer aus Wardenburg nutzten ihr Heimrecht nicht nur quantitativ aus und stellten mit 28 Teilnehmern das stärkste Team. Die WSCler sicherten sich auch 33 Jahrgangstitel und landeten in den offenen Wertungen viermal ganz vorne. Kim-Anna Rössmann war über 100 Meter (m) Brust in 1:31,40 Minuten nicht nur Schnellste des Jahrgangs 2001, sondern lag damit auch in der offenen Wertung auf Platz eins vor Kim-Lara Lüdeke (Wardenburger SC) und Kim Doreen Märtens (SV Ganderkesee). Rössmann gewann außerdem über 100 m Schmetterling (1:30,65). Bei den Jungen war in dieser Disziplin ihr Vereinskamerad Lasse Bambynek am schnellsten im Wasser (1:58,91). Laura Eilts vom WSC gewann bei den Mädchen die offene Wertung über 200 m Lagen.

Ebenfalls sehr erfolgreiche Meisterschaften lieferten die Schwimmer des SV Wildeshausen, des SV Ganderkesee und der SGS Hude/Sandkrug ab. Die Ganderkeseer stellten 15 Jahrgangsmeister und hatten mit Alexander Fabisch (100 m Rücken, 100 m Brust und 200 m Freistil) sogar einen dreifachen Meister bei den offenen Wertungen. In allen drei Disziplinen belegte der wesentlich jüngere Cedric Alheidt vom Wardenburger SC einen starken zweiten Platz.

Der SV Wildeshausen stellte insgesamt 18 Jahrgangsmeister und räumte auch bei den offenen Wertungen gut ab. In der 4 x 100-m-Lagen-Staffel triumphierten Rieke Meinen, Sarah Depken, Tessa Johannes und Emma-Lou Senger vor dem SV Ganderkesee. In offenen Wertungen gewannen Emma-Lou Senger (100 und 200 m Freistil), Rieke Meinen (100 m Rücken) und Jan-Henrik Wulf (100 m Freistil und 200 m Lagen) Kreismeistertitel. Ferner gewannen Fynn Grotelüschen, Jan-Henrik und Piet-Ole Wulf sowie Johannes Henkensiefken bei der 4 x 100-m-Freistil-Staffel.

Anouk Madeleine Prezek, Chiara Schoon, Joshua Rolfe, Carina Scheitz und Duncan Commeßmann gewannen Jahrgangstitel für Hude-Sandkrug.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.