• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Großenkneten bietet Hude die Stirn

11.05.2015

Großenkneten Nach dem 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen den FC Hude bleibt Fußball-Kreisligist TSV Großenkneten unter seinem neuen Trainer Klaus Delbanco weiterhin ungeschlagen. Zunächst ergab sich zwischen den beiden Mannschaften am Freitagabend eine ausgeglichene Begegnung, in der sich kein Team Vorteile verschaffen konnte. Auch die Tormöglichkeiten waren in dieser Phase dünn gesät.

Großenknetens Colin Deepe versuchte es mit einem Fernschuss (3.) ebenso vergeblich wie wenige Minuten später Hudes Ulf Wiechmann, dessen Schuss ebenfalls zu hoch angesetzt war. In der zwölften Minute forderten die Huder Fans einen Foulelfmeter, als Julian Arciszewski im Strafraum zu Fall kam. Doch Schiedsrichter Joachim Musiol gab diesen zu Recht nicht.

Die unterschiedlichen Tabellenplätze waren zwischen den beiden Mannschaften im Spiel nicht zu erkennen. Die Platzherren hielten sich diszipliniert an die taktischen Vorgaben ihres Trainers und konnten auch spielerisch mithalten. Als der Pausenpfiff erwartet wurde, fiel die Gästeführung wie aus heiterem Himmel. Eine Wiechmann-Granate knallte gegen den Innenpfosten und sprang von dort unhaltbar ins Tor.

Nach der Pause schienen die Gäste mit diesem Spielstand zufrieden zu sein. Der eingewechselte „Joker“ Frank Melle erzielte nach einem Eckball überraschend den verdienten Ausgleich. In der Schlussphase drängte Hude auf den Sieg, der aber nicht mehr gelang. Tore: 0:1 Wiechmann (45.), 1:1 Melle (75.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.