• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Ehrungen: Auch Nachwuchsfußballer geehrt

11.03.2020

Großenkneten Über ein wenig Abwechslung freute sich Großenknetens Bürgermeister Thorsten Schmidtke am Montag im Beisein von Jörg Skatulla, Vorsitzender des Kreissportbundes, bei der Sportlerehrung der Gemeinde. Denn für 2019 konnte er nicht nur Faustballer für ihre Erfolge ehren – wie in den Jahren davor geschehen – sondern auch zwei Mannschaften „seiner Sportart“: dem Fußball. Mit der männlichen C-Jugend und der männlichen B-Jugend stellte die Spielgemeinschaft Großenkneten-Huntlosen in der Saison 2018/19 gleich zwei Kreismeister. Bevor Schmidtke die Spieler mit der Silbernen Ehrennadel auszeichnete, hob er hervor, wie schwer und selten es in der Regel in einem Fußballerleben sei, Meister zu werden.

Aber auch die Faustballer kamen nicht zu kurz: Für den Gewinn der deutschen Hallenmeisterschaft im März 2019 erhielten die Spieler der männlichen u–14-Jugend des Ahlhorner Sportvereins die Goldene Ehrennadel. „Mehr geht nicht“, sagte Schmidtke über den Erfolg auf nationaler Ebene.

Die U-14-Juniorinnen taten es den Jungen gleich und wurden im März ebenfalls deutscher Hallenmeister. Da die übrigen Spielerinnen der Mannschaft zuvor bereits damit ausgezeichnet worden waren, erhielten dieses Jahr „lediglich“ Lena Meidenstein, Neele Schweers, Anastasia Will und Sophia Macht die Goldene Ehrennadel für den DM-Erfolg und Charlotte Brod die Silberne Ehrennadel für den dritten Platz bei der deutschen Feldfaustball-Meisterschaft.

Auch die Mannschaftskameradinnen von Nina Löschen und Tokessa Köhler-Schwartjes von der weiblichen U-18 waren bereits mit der höchsten Sportauszeichnung der Gemeinde geehrt worden. Nun erhielten auch die beiden jungen Frauen für den Gewinn der deutschen Feldfaustball-Meisterschaft 2019 die Goldene Ehrennadel, wobei Köhler-Schwartjes darüber hinaus auch mit der Damenmannschaft des Ahlhorner SV die Deutsche Meisterschaft feiern konnte.

Florian Mielke Volontär, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2465
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.