• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball: Aufsteiger beim TSV ohne Chance

05.11.2018

Großenkneten Der TSV Großenkneten hat in der Fußball-Kreisliga am Freitagabend die nächste Hürde genommen. Gegen Aufsteiger TuS Hasbergen, der bisher eine starke Saison spielt und auch mit einem Sieg im Pokal beim SV Atlas II für eine Überraschung gesorgt hatte, gewann das Team von Trainer Kai Pankow auf eigenem Platz hochverdient mit 3:1 (2:0).

„Besonders wegen einer sehr starken ersten Halbzeit ist der Erfolg meiner Mannschaft verdient“, freute sich TSV-Coach Pankow, der im weiteren Verlauf aber auch einige Defizite erkannte. Sehr stark begannen die Kneter und ließen die Gäste nicht zur Entfaltung kommen. Schon in der fünften Minute klingelte es im Tor der Hasberger, als zunächst TuS-Keeper Mikel Kirst einen Kopfball von Mattis Asche nur abprallen ließ, Dirk Weber zur Stelle war und die Führung erzielte. Das ansonsten gefährliche Konterspiel der Gäste kam nicht zum Tragen, da die Platzherren durch ihre Spielweise nichts zuließen. Den zweiten TSV-Treffer besorgte Fynn Meyer (16. Minute), der ebenfalls per Kopf traf. Weitere Möglichkeiten wurden zunächst ausgelassen, und Hasbergen konnte sich etwas besser entfalten. Das TSV-Tor geriet aber nicht ernsthaft in Gefahr.

Nach der Pause wurde das Spiel insgesamt schwächer, wobei Großenkneten aber noch mehr Spielanteile besaß. Nach dem überraschenden 2:1 durch Houssein Hazimeh (57.) sorgte Torjäger Mattis Asche mit seinem 15. Saisontor für die Entscheidung (65.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.