• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

SG Döhlen/Großenkneten verteidigt Titel erneut

26.11.2018

Großenkneten Der Abschlussball der 44. Altherrenspielrunde Ü 32 fand diesmal im Gasthaus Kempermann in Großenkneten statt. Gastgeber waren die Fußballer der SG Döhlen/Großenkneten. Abteilungsleiter Arne Kunz vom TSV Großenkneten begrüßte zunächst die Mannschaften, nach dem Essen folgten die Ehrungen durch Staffelleiter Andreas Meyer.

In diesem Jahr verteidigte die SG Döhlen/Großenkneten mit 37 Punkten und einem Torverhältnis von 46:14 ihren Titel. Zwölf Siegen standen nur eine Niederlage gegen den „Vize“ SG Wüsting/Munderloh sowie ein Unentschieden gegenüber. Die SG Wüsting/Munderloh kam auf 34 Punkte mit einem Torverhältnis von 33:14. Dritter wurde die SG Bösel/Thüle (27 Punkte). Der letztjährige Zweite SV Nikolausdorf-Beverbruch kam in dieser Saison mit 19 Punkten nur auf Platz vier.

Dank des besseren Torverhältnisses kam der neue Fairness-Sieger SG Huntetal (Spielgemeinschaft des FC Huntlosen und SV Petersdorf) auf den fünften Platz. 13 Punkte hatte genauso die SG Emstek/Höltinghausen, die Sechster in der Abschlusstabelle wurde. Vom dritten Platz im Vorjahr auf Rang sieben zurück fiel die SG Littel/Wardenburg. Zwei Siege konnten die Alten Herren des Ahlhorner SV bejubeln, nachdem sie in der vergangen Spielzeit sieglos geblieben waren.

Die Torjägerkanone holte sich Harm Heinemann von der SG Wüsting/Munderloh mit 18 Toren. Andre Deters von der SG Döhlen/Großenkneten wurde Zweiter (17).

In der Fairnesswertung kam die Mannschaft der SG Huntetal mit nur drei gelben Karten in dieser Saison aus. Dagegen fand sich Meister SG Döhlen/Großenkneten in diesem Ranking auf dem letzten Platz – mit zehn Gelben Karten und einer Roten Karte. „Zur Wertung kann man sagen, dass die Spiele in der Mehrzahl von Schiedsrichtern der Gastgeber geleitet wurden und somit leider nicht jedes Vergehen notiert wurde“, resümierte Andreas Meyer. „Von den 56 Saisonspielen wurde eins durch Absage der Auswärtsmannschaft nicht durchgeführt“, so der Staffelleiter abschließend.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.