• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fußball-Testspiel: TSV Großenkneten gewinnt 6:1 gegen SV Tungeln

02.09.2020

Großenkneten Deutlich in die Schranken verwies Fußball-Kreisligist TSV Großenkneten am Montagabend den SV Tungeln. Mit 6:1 (4:0) gewann die Mannschaft von Trainer Kai Pankow ihr Vorbereitungsspiel gegen das Team aus der 1. Fußball-Kreisklasse und zeigte den Gästen deutlich ihre Grenzen auf.

Von Beginn an nahmen die Platzherren das Spiel in die Hand und wurden schnell torgefährlich. Bereits in der zweiten Minute nutzte Yannick Bauer seine erste Möglichkeit zur Führung. Nur wenige Minuten später rettete Tungelns Andre Ehne auf der Torlinie, ehe kurz danach Sven Peters den zweiten Treffer erzielte.

Mit schnellen Kombinationen und genauem Passspiel wurde die Gästeabwehr immer wieder in Verlegenheit gebracht. Der dritte TSV-Treffer durch Mattis Asche (16.) sowie Tor Nummer vier durch Lukas Dalichau (36.) waren die zwangsläufige Folge. Im weiteren Verlauf kamen die Gäste etwas besser ins Spiel, ohne aber torgefährlich zu werden.

In der Pause wechselte TSV-Coach Pankow gleich auf acht Positionen, wodurch der Spielfluss für kurze Zeit litt. Doch die Platzherren übernahmen wenig später erneut die Spielkontrolle und bauten ihre Führung durch einen weiteren Treffer von Bauer (70.) aus. Aber die Gäste gaben sich nicht auf und kamen zu einigen Kontern. In dieser Phase verkürzten sie den Spielstand durch Nico-Erhan Ache nach einer schönen Einzelleistung (81.). Den Endstand zum 6:1 stellte Fynn Meyer her, der einen Foulelfmeter verwandelte (86.).

Während Tungelns Trainer Rene Heintze einen Klassenunterschied zu Gunsten der Platzherren feststellte, war TSV-Coach Pankow mit dem Auftreten seiner Mannschaft sehr zufrieden und attestierte ihr „eine starke Leistung“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.