• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TSV-Siegesserie hält weiter an

08.10.2018

Großenkneten Der TSV Großenkneten steht wieder an der Spitze der Fußball-Kreisliga. Auch Jahn Delmenhorst gelang es am Freitagabend nicht, dem TSV ein Bein zu stellen. Die Mannschaft von Trainer Kai Pankow gewann völlig verdient mit 2:0 (0:0).

Die Begegnung begann mit einer Schrecksekunde für Großenkneten, als schon in der ersten Minute Gästespieler Pascal Hoppe mustergültig im Strafraum angespielt wurde, den Ball aber nicht im Tor der Platzherren unterbringen konnte.

In der Folge übernahmen die Großenkneter die Spielgestaltung. Allerdings taten sich die TSV-Spieler sehr schwer gegen eine Gästemannschaft, die gut auf den Tabellenführer eingestellt war. Außerdem gab es hin und wieder ungewohnte Abspielfehler bei den Platzherren, die ein Eindringen in den Strafraum oft verhinderten.

Es kam zwar hin und wieder zu Torchancen, die aber nicht zwingend genug waren und nicht konsequent genutzt wurden. Sven Peters Dropkick (15. Minute) verfehlte ebenso sein Ziel, wie wenig später ein Schüsschen von Tobias Schönbohm (20.), der allerdings den Ball vorher mit dem Rücken zum Tor annehmen musste. Die erste Halbzeit endete so wie sie begonnen hatte – mit einer dicken Chance für die Delmenhorster, die Timo-Andre Höffken aber vergab.

Nach der Pause beherrschte der TSV den TV Jahn und wurde immer dominanter. Einmal mehr zeigte Mattis Asche seine Torjägerqualitäten, als er den Führungstreffer erzielte (57.). Auch bei der Vorbereitung des zweiten Treffers durch Schönbohm (63.) war er maßgeblich beteiligt. Der Erfolg geriet bei weiteren Möglichkeiten zu keiner Zeit mehr in Gefahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.