• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün  – CDU historisch schwach
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Liveblog Zur Hamburger Bürgerschaftswahl
Klarer Wahlsieg für Rot-Grün – CDU historisch schwach

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

F-Jugend des TSV Großenkneten überzeugt

03.01.2018

Großenkneten Beim traditionellen Wintercup des TSV Großenkneten haben jeweils zehn Nachwuchsmannschaften aus F-, E-, C- und B-Jugend um den Turniersieg gekämpft.
Die F-Jugend (Jahrgänge 2009/2010) des TSV hat dabei einen guten dritten Platz erreicht.  In der Sporthalle Am Esch mussten sich die Nachwuchs-Kicker nur dem TSV Abbehausen und dem SV Werder Bremen geschlagen geben. Mit einem zweiten Platz in der Vorrundentabelle starteten die Spieler des TSV Großenkneten I erfolgreich in den Wettbewerb. Nach einem 2:0-Sieg gegen Heiligenrode in der Zwischenrunde verloren sie das Halbfinale gegen Abbehausen deutlich mit 0:7. Beim Spiel um Platz drei gelang ein 3:1-Sieg gegen die SG Arbergen Mahndorf.

Auf dem fünften Platz landete der Harpstedter TB vor dem TSV Heiligenrode. Siebter wurde der TV Dinklage. Der TSV Großenkneten II belegte den achten Rang vor dem Habenhauser FV und dem FC Huntlosen.
 Bei der E-Jugend (Jahrgänge 2007/2008) dominierte die Mannschaft des heimischen TSV Großenkneten I die Gruppenphase, verlor danach aber das Halbfinale und das Spiel um Platz drei jeweils im Neunmeterschießen. Der Turniersieg ging an den TSV Ganderkesee vor der JSG Barver und dem VfL Stenum.

Auf den Rängen fünf bis zehn landeten folgende Teams: TuS Heidkrug, FC Oberneuland, Habenhauser FV, TuS Varrel, TSV Großenkneten II und BV Garrel. Eine hervorragende Leistung bei diesem Turnier zeigte Boje Kautz vom TSV Ganderkesee. Mit acht Treffern wurde er Torschützenkönig und bester Spieler.
 Beim Turnier der C-Jugend (Jahrgänge 2003/2004) setzte sich der SV Hansa Frie­soythe im Endspiel gegen den TV Jahn Delmenhorst mit 3:1 nach Neunmeterschießen durch. Dritter wurde der SV Brake.

Die weiteren Platzierungen: JFV Wehye Stuhr, SG SW Oldenburg, SG Großenkneten/Huntlosen II, TV Stuhr, TuS Schwachhausen, TuS Heidkrug, SG Großenkneten/Huntlosen I.
 In der B-Jugend (Jahrgänge 2001/2002) dominierte der JFV Bremen. Das Team blieb im gesamten Turnierverlauf ohne Gegentor und gewann das Finale mit 4:0 gegen ATSV Sebaldsbrück I. Dritter wurde die Mannschaft des BV Cloppenburg.

Auf den Plätzen vier bis zehn landeten folgende Mannschaften: TuS Sudweyhe, GVO Oldenburg, ATSV Sebaldsbrück II, SG Großenkneten I, FC Rastede, JSG Stuhr-Seckenhausen und SG Großenkneten/Huntlosen II.

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2714
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.