• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Verband ehrt die besten Reiter

26.11.2018

Großenkneten /Landkreis – Zu einer stimmungsvollen Reiterfete mit der Tanz- und Showband Komboo aus dem Teufelsmoor trafen sich die Mitglieder des Kreisreiterverbandes Oldenburg im Großenkneter Gasthaus Kempermann. Die Vorsitzende des Verbandes, Annette Schumacher, begrüßte die Gäste. Bevor die Party richtig losging, wurde die Tombola eröffnet. Und die traditionelle Ehrung der besten Reiterinnen und Reiter gehörte auch zum Auftakt des Abends.

Die Liste mit den Namen hielt Ann-Marie Abel in den Händen. Sie nahm die Ehrung in bewährter Form vor.

Den Auftakt machten einmal mehr die amtierenden Kreismeister. Aufgerufen zur Ehrung durch den Verband wurden Jasmin Schwantje (RV Höven), Tabea Heermanns (RC „Frei Tempo“ Kirchhatten), Lena-Christina Neitzel (RV Höven), Anna-Lena Pargmann (RV Höven), Ines Luthardt (RV „Leichttrab“ Wildeshausen), Malin Alberts (RV Höven) und Heinz-Hermann Decker (RV Höven).

Kreismeister im Team

Kreismeister im Mannschaftsspringen wurden zudem die Großenkneter Lina Munke, Tatjana Albes, Nele Idelmann und Louisa Schumacher.

Julia Coldewey (Höven) erhielt Bronze im Bundeschampionat der dreijährigen Reitponys in Warendorf, Ninja Sosath von der RuFSCH Oldenburg Gold in Rastede (Dressur JR/Reiter). Silber gab es beim Landesturnier für Marc Wieting vom RV Höven (Springen Junioren). Und Vereinskamerad Linus Richter holte in Rastede Gold in der Vielseitigkeit der Junioren und den fünften Platz im Bundeschampionat sechsjährige VS-Pferde in Warendorf.

Nele Idelmann (RuF Großenkneten) erhielt Silber im Finale des Talentförderpreises Dressur in Rastede, ebenso Eske Schierholt im Springen und den fünften Platz im Bundesnachwuchschampionat VS, Warendorf.

Die Hövenerin Jette Boning gewann Gold im Finale des Jugendchampionats Kombinierter Wettbewerb in Rastede. Lisa-Sophia Neitzel (RV Höven) holte Bronze beim Finale Jugendchampionat Kombinierter Wettbewerb, Rastede.

Lasse Thormählen (RV Höven) sicherte sich Silber im Mannschaftsspringen der Weser-Ems-Meisterschaften in Cloppenburg und holte den Sieg im LVM Masters der Landesverbände in Hagen. Die Mannschaft aus Höven holte sich mit Lasse Thormälen den 5. Platz im Agravis Cup in der Dressur und mit Linus Richter den 6. Platz bei den Landesmeisterschaften Dressur in Rastede. Neben der wechselnden Besetzung durch Lasse Thormählen und Linus Richter gehören zur Mannschaft Mate Thienel, Marc Wieting und Kerstin Wieting.

Bei den Voltigierern gab es für Kerrin Paustian vom RV Ahlhorn Gold bei den Weser-Ems-Meisterschaften sowie im Nachwuchs-Einzel Silber für Lara Woyak (Ahlhorn). Louisa Witte war Longenführerin.

Gold für die Junioren

Gold bei den norddeutsches Meisterschaften der Junior-Teams holten Lina Holzkämper, Jannika Ratzke, Lily Warren, Maribel Oschkenat, Milla Warren und Mia Bury. Sven Henze war Longenführer. Sie gehören alle der Reit- und Fahrschule Oldenburg an. Ferner gab es für Maribel Oschkenat und Lilly Warren (beide Oldenburg) Gold bei den Weser-Ems-Meisterschaften der Junioren-Duos. Laura Fellner (RV Horstedt) sicherte sich Silber bei den Bezirksmeisterschaft im L-Einzel im Saterland. Nicole Roloff war hier Longenführerin.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.