• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto fährt in Menschenmenge bei  Rosenmontagsumzug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Entwicklungen Im Liveblog
Auto fährt in Menschenmenge bei Rosenmontagsumzug

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Großenkneten verschafft sich Luft im Abstiegskampf

29.01.2016

Großenkneten /Landkreis Ein Befreiungsschlag gelang den Badmintonspielern des TSV Großenkneten im Abstiegskampf der Bezirksklasse. In der Bezirksliga kassierte der Hundsmühler TV seine erste Saisonniederlage.

Bezirksliga: Durch das 3:5 gegen die BSG Emden erhielten die Aufstiegsambitionen des Hundsmühler TV einen herben Dämpfer. Anne Schröder punktete für den HTV sowohl im Einzel als auch im Doppel an der Seite von Birthe Weibrecht, den dritten Zähler steuerte Matthias Trutnau bei. Gegen den SV Warsingsfehn erkämpften sich die nicht in Bestbesetzung angetretenen Hundsmühler einen 5:3-Erfolg. Hier gewannen Matthias Trutnau/Frederik Preuß und Jörg Schliwa/Christian Köhler zwei Doppel, in den Einzeln waren Anne Schröder, Schliwa und Trutnau erfolgreich.

Bezirksklasse: Die Badmintonspieler des TSV Großenkneten nutzten ihr Heimrecht und feierten zwei wichtige 5:3-Siege. In der ersten Runde bezwang der TSV den BC 82 Osnabrück. Den entscheidenden fünften Punkt holte Kord Küther im Herren-Einzel. Zuvor hatten Petra Theile/Grotelüschen, Henning Gerdes, Petra Theile sowie das Uwe Borchers/Silvia Grotelüschen für die Gastgeber gepunktet.

Das zweite Spiel gegen den TSV Widukindland gewannen die Gastgeber ebenfalls knapp mit 5:3. Hier waren Silvia Grotelüschen und Uwe Borchers im Mixed die Matchwinner. Die weiteren Punkte holten Kord Küther/Uwe Borchers und Petra Theile/Silvia Grotelüschen in den Doppeln sowie Henning Gerdes und Petra Theile im Einzel.

Michael Hiller Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Rufen Sie mich an:
04431 9988 2710
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.