• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Großenkneten weiter im Abwärtstrend

23.03.2015

Großenkneten Nach dem schwachen Auftritt des TSV Großenkneten in der Fußball-Kreisliga gegen den SV Achternmeer setzte das Team von Trainer Jörg Beckmann am Freitagabend gegen den TV Falkenburg noch eins drauf. Mit 0:1 (0:1) unterlag die Beckmann-Elf nach einem besonders spielerisch schwachen Auftritt gegen eine Gästemannschaft, die sich den Sieg durch ein couragiertes Auftreten verdiente. Entsprechend zufrieden war Nils Poppe, der die „Falken“ an der Linie für den abwesenden Trainer Florian Erhorn betreute.

Von Anfang an waren die Gäste hellwach und zeigten mehr Einsatz. Die Platzherren hatten zwar viel Ballbesitz, konnten aber keine Tormöglichkeiten herausarbeiten. Anders die Falkenburger, die bereits in der neunten Minute in Führung gingen. In der Folge kam der TSV zu einigen Tormöglichkeiten, die aber eher zufällig zustande kamen. Spielerisch leisteten die Großenkneter einen Offenbarungseid. Es gab kaum zusammenhängende Spielzüge, da bereits im Spielaufbau gravierende Fehler gemacht wurden. Nach der Pause hofften die TSV-Anhänger auf eine Wende, doch dazu kam es nicht, denn es waren erneut die Gäste, die dem zweiten Tor näher waren. Letztlich blieb es nach einer hektischen Schlussphase, in der Schiedsrichter Julian Maskow die Übersicht behielt, beim Falkenburger Sieg.

„Wenn von der Mannschaft nicht mehr zurück kommt, muss ich mir eine Vertragsverlängerung reiflich überlegen“, äußerte sich Beckmann.

Tor: 0:1 Aufermann (9./ET)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.