• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Großklaus und Lampert machen Gegner nass

28.01.2014

Wardenburg Traditionsgemäß begannen die Schwimmerinnen und Schwimmer aus dem Bereich Weser-Ems das neue Jahr mit den Bezirksmeisterschaften über die langen Strecken. Austragungsort war erstmals die „GraftTherme“ in Delmenhorst, wo 20 Vereine mit insgesamt 179 Sportlern an den Start gingen.

Dabei konnten die Schwimmer des Wardenburger SC, die zumeist für die SG Region Oldenburg an den Start gingen, gleich bei den ersten Meisterschaften des neuen Jahres richtig groß auftrumpfen. Insgesamt 16 Medaillen sprangen in der Jahrgangswertung heraus. Erstmals ganz oben auf dem Treppchen standen Dennis Guth im Jahrgang 2003 und Adam Hajdu (2002) über die anspruchsvollen 400 Meter (m) Lagen sowie Neuzugang Jeremia Gerstenhöfer (2002) über 1 500 m Freistil. Alle drei Sportler trainieren am Landesstützpunkt Region Oldenburg unter Trainer Hannes Rathjens und konnten ihre Bestzeiten erheblich steigern.

Lena Großklaus (2000) und Paul Lampert (1996) konnten sich sogar zweimal als Sieger auszeichnen. Großklaus gewann die 400 m Lagen sowie die 800 m Freistil, wo sie zudem Dritte in der offenen Wertung wurde. Lampert siegte über 800 und 1 500 m Freistil und gewann dabei auch eine Bronzemedaille in der offenen Wertung. Weitere Podestplätze gab es für Merle Dewart, Jana Heise, Johanna Ingenerf, Cedric Alheidt und Kevin Kiefer.

Am kommenden Wochenende steht dann für die neue SG Region Oldenburg die erste Bewährungsprobe auf dem Programm. Die erste Männermannschaft tritt bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften mit den Wardenburgern Paul Lampert, Andreas Stein und Markus Pleis in der 2. Bundesliga in Kiel an. Gleichzeitig kämpfen die erste Frauen- und die zweite Männermannschaft in der Landesliga in Hildesheim um Punkte und gute Platzierungen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.