• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Fest: Gründungsmitglied Grenich geht zur Geburtstagsfeier

24.05.2011

AUMüHLE Mit einem Tag der offenen Tür feierten die rund 120 Mitglieder des Motocross-Clubs (MCC) Wildeshausen am Sonnabend auf der Vereinsanlage in Aumühle das 30-jährige Bestehen.

Aus diesem besonderen Anlass hatte sich auch Erich Grenich auf der Bahn in Aumühle eingefunden. Er ist eines der drei Gründungsmitglieder, die 1981 den Club aus der Taufe hoben. „Fritz Havekost übernahm damals den Posten des ersten Vorsitzenden. Hannes Kern stellte sich als Schriftführer zur Verfügung, und ich habe den Posten des Kassenwartes übernommen“, berichtet Grenich. Alle drei waren begeisterte Anhänger des Motorrad- und Crossfahrens.

Noch heute hat Grenich in der Motorradszene einen guten Namen. Jährlich organisiert er das Horex-Treffen auf dem Hof Aschenbeck in Dötlingen. Außerdem kann er auf 50 Jahre Mitgliedschaft im ADAC zurückblicken. „Damals haben wir mit unseren Maschinen gerne im Gelände eine Fahrt unternommen. Dazu fehlte aber die Strecke“, erklärte er den Antritt zur Vereinsgründung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erst 1986 bezogen die Crossfahrer die Anlage in Aumühle. „Das ist 25 Jahre her“, so Kassenführer Kai Kadereit. Zuvor fanden die Rennen auf eigens hergerichteten Strecken statt. Zum Beispiel in Aldrup beim Stoppelcross oder in der Kiesgrube an der Ahlhorner Straße.

Heute verfügt der MCC über eine moderne Rennstrecke in Aumühle. „Fast jedes Wochenende ist hier Trainingsbetrieb“, ergänzte Kadereit. Die Bahn stehe für alle offen“, betonte Sohn Lukas Kadereit, als zweiter Vorsitzender im Vorstand tätig ist.

Auf Leihmotorrädern konnten sich Motocross-Fans bei der 30-Jahr-Feier in den Sattel von Leihmaschinen schwingen. Für die Kinder war eine Strecke auf dem Grün abgesteckt worden. Die Großen durften den Kurs neben der Rennstrecke ausprobieren.

Am Abend stand die Feier mit DJ-Team und 100 Litern Freibier im Mittelpunkt. Zu der Geburtstagsparty fanden sich auch die meisten Mitglieder ein. Einige waren am Tage verhindert, wie Vorsitzender Tobias Watzke, da zeitgleich ein weiterer Lauf um den Niedersachsen-Cup statt fand.

Für die Vereinsfahrer ging es am Nachmittag um den ersten Wertungslauf für die Vereinsmeisterschaft 2011. In der Klasse 65 Kubikzentimeter (ccm) siegte Roy Brockshus vor Nicolas Huth. Sieger in der Klasse 85 ccm wurde Nils Pröhl vor Niko Wannking und Tom Desens.

Die Open-Klasse ab 125 ccm führte Fabian Skrotzki vor Thammo Bartels und Phil Hawickhorst an. Bei den Senioren (ab 125 ccm) gewann Stephan Langfeld vor Thomas Gunia und Ramon Huth.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.