• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Grüppenbühren/Bookholzberg zeigt bei Sieg starke erste Halbzeit

17.09.2019

Grüppenbühren /Bookholzberg Die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben den ersten Saisonsieg in der Landesliga Bremen gefeiert. Nach dem Unentschieden zum Auftakt gegen Bützfleth/Drochtersen gewann das Team von Stefan Buß nun gegen SVGO Bremen mit 34:29 (20:12).

Den ersten Durchgang dominierte die HSG fast nach Belieben, erkämpfte sich wiederholt die Bälle und kam über die erste und zweite Welle immer wieder zu einfachen Toren. So setzte sich das Team vom Coach Stefan Buß bis zur Pause bereits deutlich mit acht Treffern ab. Selbst in Unterzahl gelangen durch Marcel Biedermann von der rechten Außenbahn drei Treffer in Folge – bereits beim Seitenwechsel sah alles nach einem klaren Erfolg der Gastgeber aus.

„Wir haben die Gegner in den ersten 20 Minuten mit tollen Kombinationen und sicherem Abschluss fast an die Wand gespielt“, freute sich Coach Buß über den guten Auftakt seiner Mannschaft. Doch in der zweiten Hälfte unterliefen den Hausherren einige technische Fehlern, das Spiel verlief offener. Dabei machte sich auch das Fehlen von Carsten Jüchter bemerkbar, der sich nach einem groben Foulspiel zum Ende der ersten Hälfte verletzt hatte. „Man hat den jungen Spielern ein wenig Nervosität angemerkt, dazu hat die Konzentration nachgelassen“, sagte Buß. Die Gäste kamen aber erst in der Schlussphase dichter heran, wirklich gefährlich konnten sie der HSG nicht mehr werden. Buß: „Auch wenn wir mit der 5:1-Deckung der Bremer nicht so gut zurecht gekommen sind, freue ich mich über die ersten beiden Heimpunkte.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.