• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball: Harpstedter TB dreht in zweiter Halbzeit auf

18.09.2019

Grüppenbühren /Bookholzberg /Harpstedt Mit einem 26:22 (11:11)-Erfolg bei Landkreis-Rivale HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III sind die Handballer des Harpstedter TB in die Regionsoberliga gestartet. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte drehte der in Bestbesetzung angetretene HTB in Durchgang zwei auf.

Im ersten Abschnitt standen die Gäste in der Abwehr aber noch nicht sattelfest, die HSG nutzte dies durch Werner Dörgeloh im Eins-gegen-Eins und mit Anspielen an den Kreis zu recht einfachen Treffern. Das änderte sich erst, als HTB-Trainerin Desiree Görzel die Abwehr defensiver einstellte und der gegnerische Angriff nicht mehr so viel Platz bekam. Als Harpstedt dann Dörgeloh in kurze Deckung nahm, geriet die HSG-Offensive etwas ins Stocken. Doch erst Mitte der zweiten Spielhälfte nahm der Druck der Harpstedter im eigenen Angriff zu, und man erspielte sich eine 20:15-Führung. Grüppenbühren/Bookholzberg nahm daraufhin abwechselnd die HTB-Goalgetter Patrick Gralla und Bernhard Dasenbrock in kurze Deckung, kurze Zeit später sogar beide und versuchte so den Druck auf die eigene Abwehr abzumildern.

Die entstandenen Lücken nutzte der Harpstedter Angriff aber, vor allen Dingen Henning Meyer wurde wiederholt von Jan Witscher geschickt angespielt und erzielte so wichtige Tore. So lief die HSG im weiteren Verlauf immer einem Rückstand hinterher. Auch als die Hausherren auf eine offene Deckung umstellten, brachte dies nicht den gewünschten Erfolg. Die Gäste nutzten ihre Schnelligkeit und machten ihren gelungenen Saisonauftakt perfekt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.