• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

HSG zeigt starken Schlussspurt

11.12.2018

Grüppenbühren /Bookholzberg Zu einem wichtigen 23:18 (10:8)-Erfolg im Abstiegskampf kam Handball-Landesliga-Schlusslicht HSG Grüppenbühren/Bookholzberg gegen den ASC GW Itterbeck und konnte damit den Rückstand zu den Nichtabstiegsplätzen etwas verringern. Entscheidend waren dabei die letzten zehn Minuten, als die HSG beim Stand von 19:17 durch Nane Steinmann gleich drei hochkarätige Chancen liegen ließ, die Gäste mit diesen Ballgewinnen auch nichts anfangen konnten.

Die Gastgeberinnen von Coach Harald Logemann fanden gut in die Partie und zeigten in der Abwehr über weite Strecken eine solide Leistung. Auch im Angriff zeigte sich das Team trotz einiger Abschlussschwächen recht spielstark, so dass man Mitte der ersten Hälfte nach einem Treffer von Sonja Gode mit 6:4 vorne lag. Doch im weiteren Verlauf unterliefen dem Gastgeber immer wieder einfache Ballverluste im Spielaufbau, Itterbeck hielt den Anschluss – und drehte zu Beginn der zweiten Hälfte auf. Die Logemann-Sieben sah sich plötzlich einem 14:16-Rückstand gegenüber. Doch die Truppe zeigte die richtige Moral und kämpfte sich zurück in die Spur. So holte man sich die Führung nicht nur zurück, sondern baute die auch noch bis zum deutlichen Endstand aus. „Schon kurz vor der Pause haben wir zwei Chancen liegen gelassen“, sagte Trainer Logemann. „Doch unsere starken zehn Minuten in der Schlussphase haben uns schließlich doch den Sieg gebracht.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.