• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

TREFFEN: Gutes Team schwelgt in Erinnerungen

16.03.2009

HUDE Vor 15 Jahren trafen sie sich das erste Mal: die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der „Huder Mühlenbauanstalt“. So hieß die Firma bei ihrer Gründung im Jahre 1931, später wurde der Firmenname erweitert um Walzen-, Schleif- und Riffelwerk, 1984 schloss die Firma ihre Pforten für immer unter der Firmierung Hudo-Werk KG, August Heins GmbH & Co.

Zehn Jahre später fand das erste Treffen der „Hudos“ statt, zu dem rund 50 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen. Aus diesem ersten Mal entwickelte sich das nunmehr schon traditionelle Hudo-Treffen. Jahr für Jahr, immer Anfang März, kommen die „alten Hudos“ im „Haus am Bahnhof“zusammen, schwelgen in alten Zeiten, blättern in Zeitungen und reichen „die dicke Bibel“ herum.

Mit Firma identifiziert

„Alles, was wir über Hudo zusammentragen“, so Arno Retzlaff, Hauptinitiator der Treffen „kommt in unsere dicke Bibel“. Mit Ferdinand Dorin und Heinrich Schwarting kümmert er sich Jahr für Jahr um das Zustandekommen des nächsten Treffens. „In diesem Jahr sind wir 43 Leute, von den sieben Frauen waren vier damals unsere Auszubildenden“, freut sich Retzlaff.

Auf die Frage, was diesen starken Zusammenhalt bei den ehemaligen Hudo-Mitarbeitern ausmacht, erklärt Arno Retzlaff: „Wir waren einfach ein gutes Team, alle zogen an einem Strang.“ Da hätte es nicht so etwas gegeben, wie Konkurrenz untereinander, alle identifizierten sich mit der Huder Firma und ihren Produkten. Die Hudo-Silos zum Beispiel, die stehen noch heute, zum Beispiel in Neuenkoop. „Unsere Hudo-Gedenkstätten“, wie Ferdinand Dorin liebevoll schwärmt, „die bei Hudo gebauten Silos muss man schon abreißen, von alleine gehen die nicht kaputt.“

Lied zum Abschluss

Und so singen die ehemaligen Hudos zum Ende, nachdem sie viele Stunden gemeinsam in Erinnerungen geschwelgt haben: „Marmor, Stein und Eisen bricht, aber die Hudo-Silos nicht.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.