• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

Gericht hebt Entscheidung des Kartellamts auf
Glasfaserausbau im Nordwesten – Rückschlag für EWE und Telekom

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hallenzeiten fehlen mehr denn je

11.04.2005

STENUM STENUM - Zwei Probleme liegen dem VfL Stenum und dem Vorsitzenden Johannes Knese schwer im Magen: fehlende Hallenzeiten und der Wunsch nach einer großen Sporthalle. Das wurde in der Jahreshauptversammlung am Freitag bei Backenköhler in Stenum deutlich.

Knese berichtete, dass der Verein im vergangenen Jahr mehr als 100 neue Mitglieder gewonnen hat und auf 1340 Mitglieder angewachsen ist, wies aber auch auf die Folgen hin: „Unsere Übungsstunden sind nicht nur im Jugendbereich, sondern auch bei den Senioren hoffnungslos überfüllt.“ Deshalb kämpft der VfL seit inzwischen fünf Jahren für eine große Sporthalle in Stenum oder Schierbrok. Die Schwierigkeit liege darin, einen geeigneten Standort zu finden, der auch noch bezahlbar sei, sagte Knese. Ohne Grundstück betragen die Kosten für eine Großraumhalle zirka 1,3 Millionen Euro.

Bürgermeister (und Vereinsmitglied) Gerold Sprung erklärte, dass die Realisierung einer Großraumhalle in Verbindung mit Schulfinanzierung nicht gegeben sei, da die Hallen in Heide und Schierbrok für den Schulsport ausreichend seien. Allerdings sagte Sprung hinsichtlich der Standortfrage, dass es mittlerweile zwei aussichtsreiche Grundstücke gebe. „Wenn wir alle zusammenarbeiten und private und öffentliche Gelder vereinen, haben wir eine Chance“, meinte Sprung abschließend.

Wolfgang Wengler wurde am Freitag zum Ehrenmitglied des VfL ernannt. Knese lobte besonders das organisatorische Geschick Wenglers. Der Geehrte war unter anderem als Übungsleiter und Betreuer im VfL tätig und von 1971 bis 1982 zweiter Vorsitzender des Vereins.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.