• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

QUALIFIKATION: Handballnachwuchs hofft weiter auf Landesliga

26.04.2006

LANDKREIS LANDKREIS/QUS/MC - Mit Ausnahme der B-Jungen der TSG Hatten-Sandkrug II haben sich alle anderen Jungen- und Mädchenteams aus dem Landkreis die Chance erhalten, sich für die Landesliga in der kommenden Saison zu qualifizieren. Die zweite Runde steht am kommenden Wochenende an.

Männliche Jugend A, Gruppe D: Der VfL Wildeshausen wurde Dritter in dieser Runde. Nach der deutlichen 12:29-Niederlage gegen HSG Varel landete der VfL einen 22:15-Sieg über den VfL Rastede. Janzing (4/2), Gebhardt /2/1), Behlen (1), Geye (1), Kayser (3), Quickert (3), Jöckel (5/1), Rupprecht (1), Barlage (9/1) und Wilck (5/1) trafen für den VfL.

Gruppe G: Nach der Auftaktniederlage gegen Bockhorn landete der TSV Ganderkesee zwei Siege, die ihm Platz zwei bescherten. Bei den Spielen der nächsten Runde hat er Heimrecht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Männliche Jugend B, Gruppe B: Ganz souverän holte sich die TSG Hatten-Sandkrug den ersten Platz. Die Siege gegen Marienhafe (19:1), VfL Oldenburg (17:7) und MTV Jever (20:5) fielen deutlich aus. Ein wenig Widerstand war gegen OHV Aurich (14:10) zu überwinden.

Gruppe C: Minimalisten waren die Jungen des TSV Ganderkesee. Ihnen reichte der 13:6-Sieg über TV Dinklage, um auch in der zweiten Runde mit von der Partie zu sein.

Gruppe E: Die Jungen des TV Neerstedt ließen der Konkurrenz keine Chance. Vier klare Siege bescherten dem Team Rang eins. Dabei trafen Rasche (3 Tore), Leffers (24), Lüdeke (10), Wiechers (10), Kramer (17), Heltriegel (8), Sander (6) und Schachtschneider (13) für den TV, der auch die zweite Runde erfolgreich überstehen sollte. TS Hoykenkamp kam durch Siege über TuS Haren und TV Bissendorf II auf den dritten Platz und hat noch eine zweite Möglichkeit, um sich für die Landesliga zu qualifizieren.

Gruppe G: Während die zweite Mannschaft der TSG Hatten-Sandkrug sieglos ausschied, sicherte sich die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg Platz eins durch drei ungefährdete Erfolge. Strodthoff (1), Nölte (1), Dobrowski (1), Bleydorn (3), Janorschke (12), Lau (14), Uken (8) und Kolpack (3) trafen für die HSG.

Weibliche Jugend A, Gruppe A: Leicht und locker nahm der Favorit TV Hude diese Hürde. Vier klare Siege standen am Ende zu Buche. Auch der VfL Wildeshausen schaffte den Sprung in Runde zwei. Dazu reichten ein Sieg über HSG Wilhelmshaven II (15:8) und das Unentschieden gegen Brandlecht (11:11). Freytag, Wachsmann (15), Lasrich (6), Terfehr (3), Brengelmann, Rösler, Abeln (7), Eils (2), Siemer (1), von Deetzen (13) und Ziemke spielten und trafen für den VfL.

Weibliche Jugend B, Gruppe C: Obwohl den Mädchen des TV Neerstedt nur ein Sieg gelang, sind sie in Runde zwei vertreten. Kahlen, Wilkening (8), Katrin Schröder-Brockshus (17), Sina Kasper (1), Bauermeister (1), Krause, Scherner, Stuffel (1), Cordula Schröder-Brockshus (6), Anneke Lüschen (3), Mathieu (4), Struckmann (1) und Lindenthal (1) sorgten dafür.

Gruppe G: 3:3 Punkte holten die Mädchen der Hatten-Sandkrug, die damit ebenfalls den Sprung in Runde zwei schafften. Nur gegen den Gruppensieger VfL Oldenburg gab es mit 7:17 eine Niederlage.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.