• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Reiter retten sich vorm Regen in die Halle

21.08.2017

Harpstedt 13 Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren des Reitclubs Sport Harpstedt verbrachten am Wochenende ein Zeltlager mit Hindernissen. Das Wetter ließ ein Zelten vor der Halle kaum zu. Kurzerhand wurden die Reiterklause und die Reithalle am Abend zur Bettstatt umfunktioniert.

Starke Regengüsse und Windböen hatten schon gleich am Vormittag eines der beiden Betreuerzelte vom Boden abheben lassen. Damit war die Entscheidung, alles unter das schützende Dach der Reitanlage zu verlegen, schnell gefallen. Andrea Kurzke und Kim-Michelle Straßer sowie drei weitere Betreuerinnen ließen aber schnell die Unwetterbilden vergessen.

Gleich zum Beginn standen in der Halle verschiedene Ponyspiele an. Nach der Mittagspause war der Ausritt angedacht, aber auch freie Zeit mit den Ponys. Auch im Voltigieren konnte sich probiert werden und ein Snack am Nachmittag fehlte natürlich auch nicht.

Der Abend wurde zusammen mit Eltern beim Grillabend des RCS verbracht. Dazu kamen auch die Voltigierkinder in die Halle. Geplant war später auch noch eine Nachtwanderung, die stand aber zur Mittagszeit wegen des Wetters noch in den Sternen. Am Sonntagvormittag hieß es schon wieder Abschied nehmen von den Pferden. Nach dem Frühstück kamen die Eltern und holten den Nachwuchs nach dem gemeinsamen Abbau wieder ab.

Weitere Nachrichten:

Reithalle

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.