• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Harpstedt dreht nach 0:2 auf

12.11.2019

Harpstedt Eine furiose Leistungssteigerung im zweiten Durchgang hat den B-Junioren der SG DHI Harpstedt den fünften Saisonsieg beschert. Die Schützlinge von Trainer Diemo Spitz bezwangen die JSG Essen/Bevern/Bunnen in der Fußball-Bezirksliga mit 5:2 (1:2) und springen mit nunmehr 17 Punkten auf den dritten Platz.

Dabei erwischte der Drittletzte aus Essen einen optimalen Start. Barsani Said Aso (13.) und Jannik Wollert (20.) brachten die Gäste mit 2:0 in Front. Nach einem feinen Zusammenspiel zwischen Thilo Schoppe und Nils Döhle gelang Schoppe unmittelbar vor dem Pausenpfiff immerhin das Anschlusstor (45.+1).

Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Bild komplett. Die Platzherren dominierten das Geschehen nach Belieben. Daniel Döhle (44.), Nils Döhle (61.), Noah Wehrmann (77.) und erneut Schoppe per direktem Freistoß (80.+2) brachten die Harpstedter letztlich klar auf die Siegerstraße.

„Die erste Hälfte war eine Katastrophe. Wir haben zu hektisch gespielt und nichts auf die Kette bekommen. In der zweiten Halbzeit lief der Ball deutlich besser. Der Sieg ist letztlich verdient“, resümierte DHI-Coach Spitz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.