• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

„Jan Harpstedt“ nimmt ab Mai wieder Fahrt auf

27.04.2019

Harpstedt „Unsere Dampflok ist wieder einsatzbereit.“ Andreas Wagner, Vorsitzender der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahnfreunde, kann es kaum mehr erwarten: Ab Mittwoch, 1. Mai, wird das Dampfross der „Jan Harpstedt“ wieder seine angestammte Strecke zwischen Harpstedt und Delmenhorst befahren. „Alle Reparaturen sind abgeschlossen und unsere Mannschaft freut sich auf viele Fahrgäste am 1. Mai und den nachfolgenden Fahrtagen“, ergänzt er.

Doch damit nicht genug: Bereits am Sonntag, 28. April, kann sich ein Besuch für Liebhaber historischer Dieselfahrzeuge lohnen. Die 1935 gebaute, im 2. Weltkrieg in der Munitionsanstalt (Muna) in Dünsen eingesetzte und 1994 von einem Hamburger Spielplatz gekaufte Kleinlok 222 wurde in langjähriger Arbeit wieder fahrtüchtig gemacht. „Am Sonntag um 14 Uhr soll sie offiziell erneut in Dienst gestellt werden“, berichtet Joachim Kothe, Pressesprecher der Harpstedter Eisenbahnfreunde. Die Einweihungszeremonie und die anschließende Fahrt mit einem von der restaurierten Lok gezogenen Zug nach Heiligenrode und zurück sind öffentlich und für jedermann zugänglich.

Am 1. Mai fahren die Dampfzüge gleich drei Mal auf der gesamten Strecke. Der erste Zug verlässt Harpstedt um 9.30 Uhr in Richtung Delmenhorst. Weitere Züge folgen um 13.30 und um 17 Uhr. Stationen auf der Fahrtstrecke sind Dünsen, Groß Ippener, Kirchseelte, Heiligenrode, Groß Macken­stedt, Stelle, Annenheide und Hasporter Damm. Von Delmenhorst zurück geht es um 10.45, 14.45 und 18.20 Uhr.

Der Buffetwagen und die Minibar sorgen für das leibliche Wohl der Fahrgäste. „Und auch unser kombinierter Pack- und Postwagen geht mit auf die Reise“, berichtet Joachim Kothe. „In den Postwagen eingeworfene Postkarten und Briefe bekommen einen Sonder-Bahnpoststempel, bevor sie an die Deutsche Post übergeben werden.“

Während der Saison 2019 verkehrt die Museumsbahn noch am 19. und 30. Mai, 9. Juni, 7. und 21. Juli, 4. und 18. August sowie am 1. und 15. September. Zum Jahresschluss finden im Dezember an den Wochenenden um den 2. und 3. Advent wieder die beliebten Nikolausfahrten statt und auch an Heiligabend kann man sich die Zeit des Wartens auf’s Christkind mit einer Bahnfahrt verkürzen.

 Den genauen Fahrplan, eine Möglichkeit zur Online-Buchung und weitere Informationen zur Bahn gibt es auf der Internetseite oder unter Telefon 04244/2380. Größere Reisegruppen sollten sich in jedem Fall anmelden.


     www.jan-harpstedt.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.