• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Breiteres Reitstunden-Angebot trägt erste Früchte

16.03.2019

Harpstedt /kk – Eine gute und eine weniger gute Botschaft lieferte jetzt die Jahreshauptversammlung des Reitclubs „Sport“ Harpstedt und Umgebung im Hotel Zur Wasserburg. Die weniger gute zuerst: Auf der Verwaltungsebene des Clubs herrscht noch immer Personalmangel. Die gute Nachricht: Die Situation im laufenden Betrieb hat sich durch die neuen Schulpferde Anka und Bonny sowie das breitere Angebot an Reitstunden deutlich verbessert.

Zunächst zum Reitunterricht: Hier ist der 203 Mitglieder starke Verein durch die im vergangenen Jahr hinzugekommenen Ausbilderinnen Sabrina Poggenburg, Sandra Mahlstedt und Marina Lehmann breiter aufgestellt. So gibt es seit Neuestem eine Springstunde für Anfänger, ab April auch eine „Krümelgruppe“ für Kinder ab vier Jahren. Und: „Es gibt wieder mehr neue Reitschüler. Einige reiten mittlerweile nicht nur einmal, sondern mehrfach die Woche“, wie Pressewartin Manuela Meyer berichtet.

Lehrgänge kommen an

Claudia Schuhmacher bietet regelmäßig Lehrgänge im Verein an – die voll ausgelastet sind. Unterrichtet werden Anfänger und auch Fortgeschrittene bis Klasse L in intensivem Einzelunterricht.

Sehr zufrieden zeigte sich die Versammlung mit den Veranstaltungen im vorigen Jahr. Darunter waren das große und das kleine Turnier, der Herbstausritt und das Weihnachtsreiten.

Als positiv wurde schließlich verbucht, dass der Verein – trotz der Heuknappheit – gutes Heu zu akzeptablen Preisen kaufen konnte. Das sei dem Einsatz von Harald Straßer, Mechthild Ottermann, Sandra Mahlstedt und Jutta Hillmann zu danken.

Einige Veränderungen brachten an diesem Abend die Wahlen. So übernimmt Eileen Wöbse die Aufgaben als Beauftragte für Turniersponsoring von Katrin Sandstedt, Jennifer Srowig löst Sabine Daude als Beauftragte für Mitgliederverwaltung ab. „Wiederwahl“ hieß es für Monika Wolters als Beauftragte für Organisation und Bewirtung.

Kerstin Wodtke bestätigt

Im Amt bestätigt wurde auch Kerstin Wodtke als Spartenleiterin Reiten. Als neue 1. Jugendwartin übernimmt Sina Templin den Stab von Andrea Kurzke. Der Bereich Verwaltung Mietwohnungen wurde aufgeteilt in „Mietverwaltung Technik“, vertreten durch Susanne Fischer, und „Mietverwaltung Abrechnung“, vertreten durch Annette Wöbse.

Immer noch vakant ist der Vorstandsposten für den Geschäftsbereich Veranstaltungen, der weiterhin kommissarisch von Harald Straßer geführt wird. Ebenfalls unbesetzt sind die Vorstandsposten Rittmeister sowie Pferde/Ausbildung. Letztgenannter wird teilweise von Kerstin Wodtke abgedeckt.

Zum Ehrenmitglied wurde bei der Versammlung Günter Wöbse ernannt.

„Zupacken“ will der Verein auf seiner Anlage: In der Halle stehen kleinere Reparaturen an. Vor allem soll die in die Jahre gekommene Bande ausgebessert werden. Ferner gilt es, marode Stellen im Weidezaun zu erneuern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.