• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Polizei gibt Entwarnung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Bombendrohung Gegen Bremer Rathaus
Polizei gibt Entwarnung

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Unicycle-Team bietet eine spektakuläre Performance

07.02.2019

Harpstedt Seit der Gründung des Unicycle-Teams Harpstedt vor mehr als zehn Jahren hat sich viel getan. Mittlerweile setzt es sich aus 60 Einradfahrerinnen und einem jungen Nachwuchsfahrer in vier Gruppen zusammen. Die Großgruppe des Unicycle-Teams besteht aus 20 Fahrerinnen im Alter von 13 bis 21 Jahren. Bei den offenen Deutschen Meisterschaften in Norderstedt verpassten die Sportlerinnen um nur 0,01 Punkte den Podestplatz. „Bei der DM hatten wir zwölf Gegner. Bewertet wurden wir nach Technik und Performance“, erklärt Celina Kreye, die die Großgruppe gemeinsam mit Hannah Allmandinger seit 2017 trainiert. Tricks, Schwierigkeitsgrad, Kostüme, Show, Gesamtbild – die Wertung der Gruppe setzt sich aus vielen Aspekten zusammen. Bei den Tricks gibt es zum Beispiel den „Stand Up“, bei dem die Fahrerin mit den Füßen auf das Rad steigt und den Sattel zwischen den Knien hält. Auch hüpfen die Fahrerinnen auf ihren Rädern und drehen sich dabei.

Erstmals trat das Unicycle Team aus Harpstedt Ende des Jahres beim Feuerwerk der Turnkunst in der Oldenburger EWE Arena als lokale Gruppe auf. Mit einer eindrucksvollen Choreographie hatte die Großgruppe zuvor beim Landesfinale des Rendezvous der Besten in Braunschweig auf sich aufmerksam gemacht. „Der Auftritt beim Feuerwerk der Turnkunst war eine riesige Ehre für uns“, sagt Trainerin Kreye. Damit gerechnet hatte die Mannschaft nicht, es sei allerdings ein absolutes Highlight für die Einradfahrerinnen gewesen.

„Der Auftritt in der EWE Arena hat den Mädels viel gebracht. Sie sind beim Show-Teil sicherer geworden“, sagt Kreye. Auch in diesem Jahr möchte das Unicycle-Team Harpstedt viel erreichen. Im Mai nehmen die Sportlerinnen am Vorentscheid zum Rendezvous der Besten teil. Im Herbst steht dann wieder die Deutsche Meisterschaft an, für die sich das Team vorher noch qualifizieren muss. „Auch auf die Sportlerwahl freuen sich die Mädels wahnsinnig“, weiß die Trainerin.


Zur Wahl:   www.nwzonline.de/sportlerwahl-landkreis-abstimmung 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.