• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Jugendfußball: Harpstedt verliert Nachholspiel in Cloppenburg

13.06.2017

Landkreis Saisonende bei den B-Junioren-Fußballern in der Bezirksliga. Dabei griffen am Samstag die zwei Landkreis-Teams ins Geschehen ein. Die Tabellenvorletzten aus Harpstedt verloren ihr Nachholspiel beim Tabellenvierten Cloppenburg II mit 1:6. Zudem trennte sich Stenum mit einem 2:2 von Garrel und schließt diese Spielzeit damit als Sechster ab.

BV Cloppenburg II - SG DHI Harpstedt 6:1 (4:0). Die ersten 20 Minuten hielten die Harpstedter von Trainer Nils Klaassen gut mit, doch dann kassierten sie bis zur 30. Minute drei Gegentore. „Als Saisonabschluss durften die B-Junioren zum Saisonabschluss ausnahmsweise mal im richtigen Stadion in Cloppenburg spielen“, sagte der Coach. Dort wurden beide Teams per Stadionsprecher angesagt. „Das war eine Erfahrung und hat dem letzten Spiel, bei dem es um nichts mehr ging, einen Charme gegeben“, sagte Klaassen. Ein paar Minuten vor dem Ende habe Fynn Timmermann den Ehrentreffer zum 1:6 erzielt.

Die Harpstedter traten mit zwei Ersatztorhütern an, weil Keeper Luca Maria Weichler krank war. „In der ersten Halbzeit stand Thies Meyer im Tor und in der zweiten Hälfte dann Saif-Eddin Jarjir“, sagte der Gäste-Trainer. Jede Parade sei mit tosendem Applaus gefeiert worden.

„Die Jungs konnten viele Erfahrungen sammeln“, zog Klaassen ein Saisonfazit. Auch hätten sie lernen müssen, mit Niederlagen umzugehen. Ob sein Team als Vorletzter tatsächlich absteigt, stehe noch nicht fest, da aus der Landesliga niemand in die Bezirksliga II runterkommt. „Ich mache als Trainer eine Pause und konzentriere mich auf mein Studium“, so Klaassen. Für ihn übernimmt der aktuelle C-Jugend-Trainer Diemo Spitz.

VfL Stenum - BV Garrel 2:2 (2:1). In der vierten Minute erzielte Tom Bahlmann das 1:0 für Garrel. Doch den Stenumern gelang durch ein Tor von Paul Seipelt der Ausgleich (22. Minute). Anschließend erzielte Jan-Luca Rustler noch vor der Halbzeitpause das 2:1 für die Gastgeber (35.) – das Spiel war vorerst gedreht. Kurz nach dem Wiederanpfiff erzielte Bahlmann für die Garreler dann sein zweites Tor an diesem Tag (43.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.