• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Weser-Ems-Liga: Harpstedt/Wildeshausen braucht Zähler

17.01.2015

Landkreis In der Handball-Weser-Ems-Liga der Frauen steht ein spannender Spieltag bevor.

HSG Harpstedt/Wildeshausen - HSG Neuenburg/Bockhorn (Sonnabend, 17 Uhr). Die HSG Harpstedt/Wildeshausen erwartet mit der HSG Neuenburg/Bockhorn einen schweren Gegner. Das Team von Trainer Udo Steinberg muss besonders in der Deckung das Hauptaugenmerk auf die starken Rückraumschützinnen Kathrin und Annika Steinmetz legen. Der HSG-Coach hofft, dass sich sein Team in dieser Begegnung besser präsentiert als zuletzt in Larrelt und kann auf das komplette Team zurückgreifen.

HSG Wilhelmshaven II - TSG Hatten-Sandkrug (Sonntag, 13 Uhr). Bei der HSG Wilhelmshaven II steht die TSG Hatten-Sandkrug vor einer lösbaren Aufgabe. Nach den beiden Ausrutschern zum Abschluss des letzten Jahres gegen Spitzenreiter Hude/Falkenburg II und den Oldenburger TB will Coach Andreas Dunkel in der ersten Partie des neuen Jahres wieder in die richtige Spur finden, doch darf der Gegner nicht unterschätzt werden. Wenn Dunkel sein stärkstes Team auflaufen lassen kann, sollten zwei weitere Punkte möglich sein.

HSG Hude/Falkenburg II - Oldenburger TB (Sonntag, 14 Uhr). Gegen den Oldenburger TB möchte die HSG Hude/Falkenburg II einen weiteren Gegner abschütteln und damit die Spitzenposition weiter verteidigen. Wie schon in den letzten Begegnungen muss Trainerin Inge Breithaupt auf einige Spielerinnen verzichten, dennoch wird sie erneut eine schlagkräftige Truppe ins Rennen schicken können. Wenn die HSG aus ihrer sicheren Deckung die Ballgewinne konsequent nutzt, sollte ein weiterer Erfolg möglich sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.