• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Harpstedter Reiter machen Sieg unter sich aus

15.05.2012

HARPSTEDT Nach zwei Tagen mit insgesamt 32 Prüfungen zeigte sich Regina Sanders, zweite Vorsitzende des RC Sport Harpstedt, mit dem Ablauf des Spring- und Dressurturniers des Vereins zufrieden: „Vom Ablauf hat alles sehr gut funktioniert.“ Maßgeblich dazu beigetragen haben die rund 60 Helfer und Helferinnen. „Ohne sie wäre das hier alles nicht möglich gewesen“, bedankte sich Sanders. Lediglich der Unfall eines Reiters (die NWZ  berichtete) trübte ein wenig den Gesamteindruck. „Wir sind alle sehr erleichtert, dass der Verletzte sich wieder auf dem Weg der Besserung befindet“, so Sanders.

Insgesamt 400 Reiter mit rund 600 Pferden hatten sich für das Harpstedter Turnier angemeldet. „Das sind ungefähr so viele, wie auch im letzten Jahr hier waren“, bilanzierte Sanders. Außergewöhnlich sei allerdings die hohe Zahl der teilnehmenden Mannschaften gewesen, so die Vorsitzende: Insgesamt 18 Teams nahmen an den unterschiedlichen Prüfungen teil. Das Mannschaftsspringen der Klasse E sicherte sich dabei die Mannschaft „Harpstedt II“, die Mannschaftsdressur der Klasse A* gewann das Team „RFV Diek-Bassum III“.

Weitere Nachrichten:

RC Sport Harpstedt | NWZ | RV Höven