• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Wettbewerb: Hatter Schüler trainieren für große Schleife

28.12.2016

Sandkrug Alle Jahre wieder werden die Laufschuhe geschnürt: Zum elften Mal nimmt die Waldschule Hatten am 11. Januar des kommenden Jahres an der Sandkruger Schleife teil. Um sich auf die Strecken über fünf oder 13 Kilometer vorzubereiten, nahmen viele Jugendliche am zweiten Weihnachtsfeiertag am ersten Probetraining für den Wettkampf teil. Der zweite Testlauf startet an diesem Sonntag, 1. Januar, um 13 Uhr am Buswendeplatz an der Schultredde in Sandkrug.

Die Sandkruger Schleife mit Start und Ziel an der Schultredde, direkt neben der Waldschule, hat für die Schülerinnen und Schüler mittlerweile eine hohe Bedeutung. Anfang diesen Jahres trat das „Team Waldschule hatten“ mit insgesamt 150 Sportlern an. „Manche Klassen gehen komplett an den Start – sogar mit Klassenlehrer“, sagt Hans-Gerd Cordes, Schulleiter der Waldschule. Einige Schüler melden sich auch gemeinsam mit ihren Eltern oder weiteren Familienmitgliedern an.

Was vor elf Jahren als Wette begann, ist heute nicht mehr wegzudenken. Stetig wuchs das „Team Waldschule“ seitdem, zahlreiche Altersklassensiege und Podestplätze erreichten seine Mitglieder. Unvergessen sind für Cordes auch die „sagenhafte Schneeschleife 2010“ und die „sagenhafte Eisschleife 2011“. In beiden Jahren ließen sich die Schüler nicht davon abhalten, die fünf oder 13 Kilometer in Angriff zu nehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch nicht nur Schüler, auch viele Ehemalige und Lehrer nehmen an der Veranstaltung teil. Und daraus ziehen die Schüler Motivation: „Sie wollen ihre Lehrer abhängen“, vermutet Cordes. Der Schulleiter hat aber inzwischen einige weitere Anreize in der Waldschule etabliert: „Wir haben eine schulinterne Bestenliste, die viel Ehrgeiz entfacht – insbesondere auf der 13-Kilometer-Strecke.“

Der Leistungsgedanke soll jedoch hinten anstehen, betont Cordes, der die Ziele formuliert: „Freude an der Bewegung wecken, Gesundheitsvorsorge betreiben, etwas für die Geselligkeit tun und die Atmosphäre eines größeren Sportereignisses schnuppern.“ So gibt es nicht nur im Sportunterricht vorbereitendes Training: Lehrerin Anne Niehues läuft mit den Schülern auch in der Mittagspause des Ganztagsunterrichts.

Trotzdem: Den Titel in der Teamwertung will Cordes zum zehnten Mal verteidigen. Mit schon mehr als 130 Anmeldungen des „Team Waldschule Hatten“ stehen die Chancen dafür sehr gut.

Mathias Freese Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2032
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.