• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Islandpferde: Gut Sandheide sattelt auf

26.08.2017

Hatterwüsting Sie sind nicht besonders groß, es gibt sie in allen möglichen Farben, sie haben wunderschön lange Mähnen und erfreuen sich nicht nur in der Gemeinde Hatten großer Beliebtheit: Die Islandpferde, die unter anderem auf dem Hof von Susanne Brengelmann in Hatterwüsting zu Hause sind.

Dass die berühmten Pferde aus Feuer und Eis aber nicht nur prima Freizeitkumpel, sondern auch echte Sportler sein können, wollen die Mitglieder des Islandpferde-Reitervereins (IPRV) Sandkrug vom 15. bis 17. September wieder unter Beweis stellen. Zum vierten Mal werden etwa 200 Reiter mit ihren Pferden zum Offenen Sportturnier für Islandpferde (OSI) auf Gut Sandheide erwartet.

„Wir möchten den Islandpferdesport weiter verbreiten und auch diejenigen, die bisher noch nichts mit Islandpferden zu tun hatten, zum Turnier einladen“, sagt Julia Schierenbeck, Öffentlichkeitswartin des IPRV. Unter dem Motto „freundlich, sportlich, familiär“ soll das OSI eine Veranstaltung für die ganze Familie werden.

Angeboten werden Prüfungen aller Leistungsklassen, vom gemütlichen Freizeitreiter bis zum erfahrenen Turniercrack ist für jeden etwas dabei. Große Namen der Islandpferdeszene haben bereits ihr Kommen angekündigt. Die Moderation des Turniers übernimmt Henning Drath, der in der Szene allseits bekannt ist und unterhaltsam und informativ durch das Programm führt.

Abseits des sportlichen Geschehens werden ein Kinderanimationsprogramm und verschiedene Stände sowie Essen und Getränke geboten.

Der Weg zur Veranstaltung wird umfassend ausgeschildert, trotz der Baustelle am Voßbergweg ist die Anfahrt gewährleistet.


Zeitplan und Infos unter   www.iprv-sandkrug.de 
Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.