• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hatter Skatclub hat wieder Platz für Mitspieler

24.04.2018

Hatterwüsting 18, 20, Zwo – weg. Beim Reizen ist das eine gängige Reihenfolge. Damit es dem Hatter Skatclub als Ganzem nicht ähnlich ergeht, öffnet sich die seit 1972 bestehende Runde für Neuzugänge. „Früher mussten wir eine Warteliste aufmachen, jetzt sind wir noch 37 Mitspieler“, erzählt Siegfried Dose. Maximal möglich wären 50, mehr lassen die Grundsätze, die sich der Club gegeben hat, nicht zu.

Gemeinsam mit Manfred Panknin und Erwin Schäfer bildet Dose den Vorstand des Clubs, der sich einmal im Monat im Hotel Meiners in Hatterwüsting trifft. Mindestens so eindrucksvoll wie die gemütliche Spielatmosphäre in der Gastronomie sind die Preise, die hier jeden Monat ausgespielt werden: mehrere Präsentkörbe, Schinken, Wurst und alkoholische Getränke. Außerdem gibt es einen großen Wanderpokal, auf dessen Plakette jedes Jahr der Name des Punktbesten eingraviert wird.

30 Spieler sind beim Spielabend im April dabei: ein gutes Ergebnis. Wer mit wem zu dritt oder viert an den runden Holztischen Platz nimmt, darüber entscheidet das Los. Kurz nach 19.30 Uhr und gegenseitig freundlicher Begrüßung geht es zügig los. 15 Spiele lang bleiben die Tischrunden so zusammen. Danach werden nicht nur die Karten, sondern auch die Spieler neu gemischt.

Pro verlorenem Spiel wird ein Euro fällig, hinzu kommt ein Jahresbeitrag von 150 Euro (ab 1. Januar 2019). Über dieses Geld finanziert der Verein alle seine Preise und auch den beliebten Sommer- und Weihnachtsskat mit Grillfest und geselligem Beisammensein. Wer sich nicht sicher ist, ob er sich gleich ein ganzes Jahr binden möchte, kann auch erst einmal an einem der Skatclub-Abende Atmosphäre schnuppern. Gäste sind jederzeit willkommen und zahlen 15 Euro am Skatabend. „Gespielt wird bei uns nach alten deutschen Skatregeln“, sagt Siegfried Dose – ohne Kontra, Re und Null-Hand.

Nächste Chance, den Skatclub kennenzulernen, gibt es am Freitag, 4. Mai, 19.30 Uhr im Hotel Meiners. Für Fragen ist Siegfried Dose auch unter Telefon 04481 7692 zu erreichen. 

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Rufen Sie mich an:
04407 9988 2731
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.