• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B 72 nach Lkw-Unfall voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Zwischen Varrelbusch Und Petersfeld
B 72 nach Lkw-Unfall voll gesperrt

NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Hegering Großenkneten wird 75 Jahre alt

20.04.2010

GROßENKNETEN Seit 50 Jahren ist Ernst Fleitmann Mitglied im Hegering Großenkneten. Für diese langjährige Treue als Waidmann ehrte Hegeringleiter Max Hunger am Freitagabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung im „Hotel am Rathaus“ in Großenkneten den langjährigen Waidgesellen.

Neben Fleitmann haben sich der Hege und Pflege im Hegering seit 40 Jahren Heino Abel, Hermann Eilers, Erich Gramberg, Klaus Ritterhoff und Manfred Schönfelder (die beiden zu letzt genannten Jäger kamen nicht zur Versammlung) verschrieben. 25 Jahre sind dagegen Johann Buchholz, August Eilers und Karl-Heinz Frese beim Hegering dabei. 75 Jahre werden die Hegeringe im Landkreis in diesem Jahr alt. Damit auch der Hegering Großenkneten. Aus diesem Anlass wird eine Chronik mit rund 60 Seiten erstellt, die in den Grundzügen bereits von Walter Theile erarbeitet worden ist.

In seinem Bericht wies Hunger auch auf das Erlebnis Fernsehauftritt hin. Auf dem dritten Programm des NDR wurde ein Fünf-Minuten-Beitrag unter dem Titel „Schlemmertour in der Wildeshauser Geest“ gezeigt. Darin ging es um das Wildessen und um den Hegering Großenkneten.

Des Weiteren soll die vogelkundliche Frühwanderung am Freitag, 7 Mai, um 18 Uhr ab Parkplatz „Karpfen“ wiederholt werden. Am Jubiläumsumzug in Hespenbusch/Pallast am Sonntag, 13. Juni, ab 14 Uhr werden die Jäger ebenfalls teilnehmen. Ein Treffen ist zuvor am 5. Juni bei Johann Buchholz geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.