• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Handball In Hoykenkamp: Zeitnehmer bekommen Tisch

17.09.2018

Heide /Hoykenkamp Zwischen zwei Handballspielen fand am Sonntag die offizielle Übergabe eines ganz besonderen Möbelstückes in der Sporthalle in Heide statt. Rund 3400 Euro kostet der Zeitnehmertisch, den die Turnerschaft (TS) Hoykenkamp Dank der Tischlerei Sandkuhl künftig nutzen kann.

Auch im Handball läuft ohne Internet und Laptop nichts mehr. Von der E-Jugend an werden Handballspiele heutzutage direkt elektronisch übertragen. Aber das Equipment, welches das „Kampfgericht“ – bestehend aus Zeitnehmer und Sekretär – benötigt, muss auch ordentlich verstaut werden. Neben einem Laptop muss zum Beispiel Platz für eine Uhr, für grüne Karten, Strafenzettel, Ball und einiges mehr sein. All das erfüllt der neue Zeitnehmertisch, der künftig als „Arbeitsplatz“ für das Kampfgericht in der Heider Turnhalle dienen wird.

Zur Übergabe des Einzelstückes kamen Carsten Wichmann, Geschäftsführer der Tischlerei Sandkuhl, mit seiner Mitarbeiterin Kirsten Kanert, Burkhard Garmhausen, 1. Vorsitzender der TS Hoykenkamp, Werner Skormachowitsch, 1. Vorsitzender des Handballfördervereins Hoykenkamp, und Hans-Georg Ahrens, Handballabteilungsleiter der Turnerschaft.

Zu verdanken ist der Tisch dem Engagement von Schiedsrichterwart Ralf Geisler, der auch bei der Übergabe dabei war. Geisler hatte sich um den Tisch bemüht und mit der Tischlerei Sandkuhl einen Partner und Sponsor gefunden. Nach Vorgaben des Deutschen Handball-Bundes und auf die Gegebenheiten der Sporthalle Heide angepasst, wurde die Sonderanfertigung verwirklicht: transportabel auf Rollen, versehen mit einer integrierten Sitzbank und Staufächern. Die Tischlerei Sandkuhl hat nicht nur die Materialkosten übernommen, sondern den Tisch auch hergestellt.

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.