• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Kreisliga: Harpstedt ringt Spitzenreiter nieder

20.10.2017

Heidkrug /Harpstedt Zum ersten Mal in dieser Saison der Fußball-Kreisliga musste der TuS Heidkrug am Mittwochabend Federn lassen. Der Harpsteder TB fügte dem bis dahin mit elf Siegen aus elf Spielen perfekt gestarteten Spitzenreiter auf dessen Platz eine verdiente 2:1 (2:0)-Niederlage zu.

„Ich wusste, dass wir gegen jede Mannschaft in der Kreisliga eine Chance haben“, war es HTB-Trainer Jörg Peuker wichtig, gegen die Heidkruger nicht vor Ehrfurcht zu erstarren und eine gute Leistung auf den Rasen zu bringen. Das gelang seiner Mannschaft in der ersten Hälfte der Begegnung ganz hervorragend. Erst hatte Merlin Janowsky die Gäste in der 15. Minute in Führung gebracht. Zwischenzeitlich trafen die feldüberlegenen Harpstedter sogar noch zweimal den Pfosten. Dann legte Niklas Fortmann (36.) mit dem 2:0 nach.

„Ein absolutes Kompliment für die nahezu perfekte erste Halbzeit. Wir haben sehr diszipliniert gespielt und hätten sogar 3:0 führen können“, sagte Peuker. Die Elf von Heimtrainer Selim Karaca schien dagegen komplett von der Rolle und konnte kaum an die überragenden Vorstellungen der ersten elf Saisonspiele anknüpfen. Erst nach dem Seitenwechsel wurden die Heidkruger stärker – und bei den HTB-Akteuren schlich sich ein bisschen Nervosität ein. „In der zweiten Halbzeit sind wir noch etwas unter Druck geraten. Da hätten wir die Ordnung besser beibehalten müssen“, fand Peuker.

Der Spitzenreiter zeigte nun, warum er die Liga bisher wie im Flug dominiert hatte und wurde spielbestimmend. Mehr als der 1:2-Anschlusstreffer durch Marvin Lohfeld (75.) sprang allerdings nicht dabei heraus. Im Gegenzug ließen die Harpstedter einige Kontermöglichkeiten aus, rangen die Gastgeber aber trotzdem nieder.

Arne Jürgens Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.