• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Kreis Oldenburg Lokalsport

Heidkrug siegt in Huder Halle

14.01.2014

Hude Am Ende reichte es nicht ganz zur Titelverteidigung. Im Finale der Fußball-Hallenkreismeisterschaft der Altsenioren in Hude setzte sich am Sonntag im Finale der TuS Heidkrug gegen den gastgebenden FC Hude mit 6:5 nach Neunmeterschießen durch. Nach dem Ende der regulären Spielzeit stand es 1:1.

Zunächst traf Jorge Jacinto in der sechsten Spielminute zur Führung für den TuS. Vier Minuten später konnte Michael Juretzka den verdienten Ausgleichstreffer erzielen. Kurz vor Spielende rettete dann der Pfosten die Gastgeber ins Neunmeterschießen, als Jacinto das Ziel knapp verfehlte. Den entscheidenden Schuss von Axel Mader parierte dort Heidkrugs Torhüter Lars Bitter.

Der Huder Spieler und Mitorganisator Jens Sandau zeigte sich mit dem Turnierverlauf zufrieden: „Es war eine gelungene Veranstaltung. In der Halle herrschte eine tolle Stimmung, wir haben uns als gute Gastgeber präsentiert.“ Trotz der knappen Niederlage zog Sandau eine positive sportliche Bilanz: „Wir haben das Finale erreicht. Die ersten vier Mannschaften waren alle gleich stark.“ Dass sein Team schließlich das Finale im Neunmeterschießen verloren habe, sei einfach Pech gewesen. „Es gehört da immer sehr viel Glück dazu. Letztes Jahr haben wir gewonnen, davor sind wir Dritter geworden und jetzt Zweiter. Wir sind immer vorne mit dabei. Das ist eine gute Leistung.“

Auch das Spiel um Platz drei wurde im Neunmeterschießen entschieden. Hier setzte sich die SG Döhlen/Großenkneten mit 4:3 gegen den Delmenhorster TB durch.

Im Neunmeterschießen um Platz fünf gewann der Harpstedter TB mit 6:5 gegen den TV Jahn Delmenhorst II. Ohne noch einmal eingreifen zu müssen, erreichte der TV Falkenburg Platz sieben. Sein Gegner SV Baris war zum Neunmeterschießen nicht mehr angetreten.

Jonas Schönrock Barßel / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.